PLAYCENTRAL NEWS Metro: Last Light

Metro: Last Light: Systemanforderungen können sich sehen lassen

Von Redaktion PlayCentral - News vom 18.04.2013 08:09 Uhr

DeepSilver, Publisher von Metro: Last Light verkündet offiziell die Systemanforderungen zum kommenden Shooter. Diese können sich durchaus sehen lassen. Wer ein "empfehlenswertes Spielvergnügen" sucht, muss mindestens zur GeForce 690 oder GeForce Titan greifen.

Die Systemanforderungen zu Metro: Last Light dürften viele Spieler, die den Titel auf ihren heimischen PCs zocken wollten, zum schwitzen bringen. Der Spiele-Publisher DeepSilver gibt jetzt offiziell die Angaben und die Hardware-Anforderungen für den Shooter bekannt. Möchtet ihr unter den optimalen Systemeigenschaften spielen, ist mindestens eine GeForce 690 oder die brandneue GeForce Titan von Nöten. Beide liegen bei einer Preisklasse von über 900 Euro. Möchtet ihr nicht auf der höchsten Grafik- bzw. Technikeinstellung spielen, reicht auch eine NVIDIA GTX 580/660 Ti (oder ähnliche AMD z.B. 7870).

Wir haben die kompletten Systemanforderungen für euch im Überblick:

Minimum

  • Betriebssystem: XP (32-Bit), Vista, 7 oder 8
  • Prozessor: 2.2 GHz Dual Core z.B. Intel Core 2 Duo
  • Arbeitsspeicher: 2GB
  • Direct X: 9
  • Grafikkarte: DirectX 9, unterstützt Shader Model 3 z.B. NVIDIA GTS 250 (oder ähnliche) AMD z.B. HD Radeon 4000 Serie) oder höher
  • Für 3D Vision Unterstützung: NVIDIA GTX 275 oder höher / 120Hz Bildschirm / NVIDIA 3D Vision Ausrüstung für Windows Vista, 7 oder 8

Empfohlen

  • Betriebssystem: Vista, 7 oder 8
  • Prozessor: 2.6 GHz Quad Core e.g. Intel Core i5
  • Arbeitsspeicher: 4GB
  • Direct X: 11
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 580/660 Ti (oder ähnliche AMD z.B. 7870) oder höher
  • Für 3D Vision Unterstützung: NVIDIA GTX 580/660Ti oder höher / 120Hz Bildschirm / NVIDIA 3D Vision Ausrüstung für Windows Vista, 7 oder 8

Optimal

  • Betriebssystem: Vista, 7 or 8
  • Prozessor: 3.4 GHz Multi-Core e.g. Intel Core i7
  • Arbeitsspeicher: 8GB
  • Direct X: 11 Grafikkarte: NVIDIA GTX 690/NVIDIA Titan
  • Für 3D Vision Unterstützung: NVIDIA GTX 690 / 120Hz Bildschirm / NVIDIA 3D Vision Ausrüstung für Windows Vista, 7 oder 8

News & Videos zu Metro: Last Light

Metro: Last Light: Neues Metro und ein Weltraum-Shooter befinden sich in Entwicklung Metro: Last Light: Läuft mit Metro 2033 mit 60 FPS auf der PS4 Metro: Last Light: Nachfolger offenbar bereits in Arbeit Metro: Last Light: Complete Edition steht in den Startlöchern Metro: Last Light: Möglicherweise auch bald für die Next-Gen-Konsolen erhältlich Metro: Last Light: Umsetzung für SteamOS
Metro: Last Light Ego-Shooter PC, PS3, Xbox 360, Wii U
PUBLISHER Deep Silver
ENTWICKLER 4A Games
KAUFEN
PS5 vorbestellen kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 19. Januar 2021) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Resident Evil 8 - Fans lieben große Vampirlady Resident Evil 8 Village: Große Vampirlady überrascht Fans, lieben sie schon jetzt!
Cyberpunk 2077: Bosskampf gegen Oda - Guide (Lösung) Cyberpunk 2077 – Der Bosskampf in „Play It Safe“: So besiegt ihr Oda – Guide (Lösung) RTX 3060 Ti - kaufen GeForce RTX 3060 Ti jetzt bei diesen Händlern kaufen! (Update) Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Wer ist Großadmiral Thrawn Star Wars: Ist Lars Mikkelsen als Großadmiral Thrawn in der Ahsoka-Serie dabei? Xbox Series X Otto vorbestellen Xbox Series X bei Otto jetzt gerade wieder verfügbar! (2021) Twitch erfolgreichster Streamer der Welt Subscriber Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Januar 2021 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS