PLAYCENTRAL NEWS Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance: Warum der Day-One-Patch 23 GB groß ist

Von Patrik Hasberg - News vom 11.02.2018 13:31 Uhr

Die Entwickler von den Warhorse Studios haben nun erklärt, weshalb der Day-One-Patch zu dem Mittealter-Rollenspiel  auf der PlayStation stolze 23 Gigabyte beträgt.

Offiziell erscheinen wird das Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance zwar erst am kommenden Dientag, den 13. Februar 2018. Einige Händler haben sich jedoch nicht an die Vorgabe gehalten und bieten den Titel bereits vor dem Release-Termin an. 

Dadurch konnten erste Spieler schon in die offene Spielwelt abtauchen. Im Vorfeld möchte jedoch ein umfangreicher Day-One-Patch mit einer Größe von 23 Gigabyte (PS4) heruntergeladen werden. Auf dem PC müssen insgesamt stolze 46 Gigabyte an Daten auf die Festplatte geschaufelt werden.

Kingdom Come: DeliveranceKingdom Come: Deliverance: Massiver Day-One-Patch bestätigt

Warum der Day-One-Patch so groß ausfällt

Nun stellt sich die Frage, warum überhaupt ein solch umfangreiches Update nachgereicht werden muss?

Der zuständige Entwickler und Publisher die Warhorse Studios sowie Deep Silver haben sich bezüglich dieses Thema nun zu Wort gemeldet:

"Die Realität bei der Entwicklung von Spielen ist die, dass eine ‚Release-Version‘ einige Zeit vor dem eigentlichen Release-Termin fertiggestellt werden muss. Wir hätten die restliche Zeit nutzen können, um uns ein wenig auszuruhen. Oder wir hätten sie damit verbringen können, zusätzliche Inhalte zu erstellen und sie als DLC zu verkaufen. Wir aber sind zurück zu der Version gegangen, die veröffentlicht werden soll. Und wir arbeiteten daran.

Die Ergebnisse liegen auf der Hand: Die Quests sind ausgeglichener, die RPG-Fortschritte sind flüssiger und das Spiel läuft schneller. Jede Facette des Spiels hat mehr Glanz bekommen. Der Nachteil liegt natürlich darin, dass die meisten Daten im alten Build ersetzt wurden und als Patch heruntergeladen werden müssen. Bei einem solchen Umfang wird das Herunterladen einige Zeit dauern, und das ist eine Schande. Dennoch sind wir fest davon überzeugt, dass es sich nach vier Jahren der Wartezeit lohnt, noch ein wenig länger zu warten, während der Day-1-Patch heruntergeladen wird. Vertraut mir, es wird die fantastische Erfahrung liefern, die ihr verdient habt."

Kingdom Come: DeliveranceKingdom Come: Deliverance: Ein sperriges Rollenspiel mit großen Ambitionen

Anscheinend werden auch weitere Updates zu Kingdom Come: Deliverance recht groß ausfallen. Dies erklärt sich dadurch, da die Spieldaten in mehreren 2 GB großen Datenpaketen vorliegen. Egal wie klein Änderungen innerhalb eines Updates also ausfallen, die kompletten Datenpakete müssen ausgetauscht werden. Selbst die Änderung einer 1-KB-Datei erfordert entsprechend ein 2-GB-Update.

"Im Wesentlichen müsst ihr das Spiel erneut herunterladen, um die vorhandenen Dateien zu ersetzen.“ Diese Downloads sollen aber nicht die Daten auf eurer Festplatte aufblähen, sondern die „zuvor heruntergeladenen Build-Dateien austauschen."

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter