PLAYCENTRAL NEWS Apple

iPad: Nordkorea stellt Tablet mit dem gleichen Namen vor

Von Wladislav Sidorov - News vom 01.06.2017 10:04 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Ein Unternehmen aus Nordkorea hat in einem Exportmagazin ein Tablet mit dem Namen iPad vorgestellt. Das Gerät der Myohyang IT Company liegt technisch weit hinter vergleichbaren Modellen zurück, wird von der nordkoreanischen Regierung aber für seine Zuverlässigkeit gelobt.

Ein derart stark isoliertes Land wie Nordkorea interessiert sich bekanntlich weniger für internationale Markenrecht- und Patentabkommen. Ein nordkoreanisches Unternehmen geht nun so weit, dass es versucht, sein neuestes Tablet international als iPad zu vermarkten.

In einem für den Exportmarkt gedachen Magazin stellt die Myohyang IT Company ihr iPad vor. Innerhalb Nordkoreas sei das Gerät bekannt für seine Zuverlässigkeit und breite Auswahl an Multimediaapplikationen.

Ein iPad, das wäre witzig

Das iPad sei sogar so gut, dass es von der nordkoreanischen Aufsichtsbehörde eine lokale Zertifizierung erhalten habe. Außerdem sei es auf dem lokalen Sci-Tech Festival und der National Intellectual Property Products Show besonders beliebt bei allen Besuchern gewesen.

Satte 40 Apps seien auf dem iPad installiert, brüstet sich Myohyang IT Company. Kein Wunder, dass das Tablet nicht nur inhaltlich, sondern auch unter der Haube ordentlich zu protzen hat – bei folgenden Systemspezifikationen:

  • CPU mit 1 GHz-Takt.
  • 512MB Arbeitsspeicher.
  • 8GB interner und 16GB externer Speicherplatz.
  • 8-Zoll-Display.

Premium-Modell für iPad-Experten

Wer zum größeren und teureren Premium-Modell greift, das zusammen mit einer Tastatur angeboten wird, erhält eine HDMI-Schnitstelle und Netzwerkfähigkeiten dazu. Zusätzlich soll der Prozessor hier auf 1,25 GHz getaktet sein, der RAM bei 1GB liegen.

Was Apple von dem iPad hält, dürfte zu erwarten sein – angesichts der weit vom Standard entfernten Systemkapazitäten dürfte das Gerät aber nur wenig gefährlich sein.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter