PLAYCENTRAL NEWS Hellblade: Senua’s Sacrifice

Hellblade Senua’s Sacrifice: Xbox Series X/S-Patch bringt Raytracing und mehr

Von Sebastian Zeitz - News vom 10.08.2021 13:47 Uhr
© Ninja Theory

Das Abenteuer aus Hellblade: Senua’s Sacrifice hat mittlerweile einige Jahre auf dem Buckel, aber sieht immer noch gut aus. Wer aber vor Hellblade 2 noch einmal den Vorgänger spielen möchte, der sollte ab sofort am besten zur Xbox Series X/S greifen. Denn dort gibt es jetzt einen Patch, der das Spiel noch hübscher macht.

Hellblade Senua’s Sacrifice bekommt Technik-Upgrade auf Xbox Series X/S

Mit der Ankündigung des kostenlosen Patches wurde ein Trailer veröffentlicht, der einige der Verbesserungen zeigt:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Alle Neuerungen für Xbox Series X/S im Überblick:

  • Drei Grafik-Modi
    • Enriched
      • Bis 30 FPS bei dynamischer 4K-Auflösung und Raytracing auf Xbox Series X
      • Bis 30 FPS bei dynamischer 1080p-Auflösung und Raytracing auf Xbox Series S
    • Performance
      • Bis 120 FPS bei dynamischer 1080p-Auflösung auf Xbox Series X
      • Bis 60 FPS bei dynamischer 1080p-Auflösung auf Xbox Series S
    • Resolution
      • Bis 60 FPS bei dynamischer 4K-Auflösung auf Xbox Series X
      • Bis 30 FPS bei dynamischer 1440p-Auflösung auf Xbox Series S
  • Generelle Überarbeitung von Texturen, Partikeln und mehr
  • Auswahl der Kapitel

Raytracing ist dabei: Das wohl wichtigste, visuelle Feature der neuen Version ist DirectX Raytracing. Damit soll die kinoreife Inszenierung des Spiels einen weiteren Schritt nach vorne machen. Zusätzlich wurden Details wie Texturen oder Partikel hochgeschraubt, um die bestmögliche Version von „Hellblade: Senua’s Sacrifice zu präsentieren.

Höhere Details, mehr Vegetation und Raytracing lassen Hellblade: Senua’s Sacrifice in neuem Licht erstrahlen. ©Microsoft

Im Rahmen eines Interviews auf der offiziellen Xbox-Seite hat Will Potter, Social Media Manager bei Ninja Theory, kurz über „Hellblade 2“ gesprochen. Zwar wurde inhaltlich nichts Neues bekannt, jedoch bestätigt Potter, dass das gesamte Team sich über die Unreal Engine 5 freut, die beim Nachfolger zum Einsatz kommt. Der neueste Patch könnte also ein ganz kleiner Blick von dem sein, wie „Senua’s Saga: Hellblade 2“ aussehen könnte.

„Hellblade Senua’s Sacrifice“ und damit der Xbox Series X/S-Patch kann derzeit direkt mit dem Xbox Game Pass gespielt werden. Eine Ankündigung für die PlayStation 5 gibt es derzeit nicht und ist unwahrscheinlich, da Entwickler Ninja Theory mittlerweile von Microsoft aufgekauft wurde.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hellblade: Senua’s Sacrifice Action-Adventure PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
PUBLISHER Ninja Theory
ENTWICKLER Ninja Theory
KAUFEN
Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni PS Portal bekommt neues Update 3.0.0, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter