PLAYCENTRAL GUIDES Final Fantasy 16

Rotlegierung erhalten in Final Fantasy 16: Wofür benötigt ihr Rotlegierung und wie bekommt ihr sie?

Von Sven Raabe - Guide vom 30.06.2023 17:15 Uhr
Final Fantasy 16 Rotlegierung Waffen Rüstung Guide
© Square Enix

Achtung, es folgen Spoiler: Um eure Überlebenschancen in Final Fantasy 16 zu erhöhen, könnt ihr verschiedene Schwerter kaufen, verbessern und herstellen. Für einige Waffen benötigt ihr spezielle Ressourcen, etwa Rotlegierung, und wir verraten euch, wie ihr sie bekommt und wofür sie wichtig ist.

Wofür benötigt ihr Rotlegierung?

In eurem Versteck, das ihr mit Clive im Action-RPG-Hit regelmäßig besuchen werdet, spielt Schlehdorn eine wichtige Rolle. Der Schmied verbessert eure Schwerter und Rüstungen oder stellt für euch einige mächtige Ausrüstungsteile her, für die ihr ihm die notwendigen Baupläne und Rohstoffe liefern müsst.

Eine Ressource, die ihr für einige dieser Schwerter und Rüstungsteile benötigt, ist Rotlegierung. Diese gehört zu den seltensten Rohstoffen, die ihr in „Final Fantasy 16“ finden könnt, und entsprechend schwierig ist es, sie sowie natürlich auch die dazugehörigen Waffen zu erlangen.

Zu den Schwertern und Rüstungsteilen, die ihr mit Rotlegierung von Schlehdorn schmieden lassen könnt, zählen:

  • Excalibur (Angriff: 268, Kampfgeist: 268)
  • Armreife der Drachentöterin (Verteidigung: 74, Lebenspunk: 23)
  • Gurt der Drachentöterin (Verteidigung: 74, Lebenspunkt: 23)

Insbesondere in den ersten Spielstunden sind dies sehr starke Ausrüstungsgegenstände, die euch in „Final Fantasy 16“ gute Dienste leisten werden. Später könnt ihr sogar noch deutlich mächtigere Objekte vom Schmied anfertigen lassen, allerdings benötigt ihr für diese keine Rotlegierung.

Wie bekommt ihr Rotlegierung?

Wie zuvor bereits kurz angerissen, ist Rotlegierung eine ziemlich seltene Ressource, an die ihr dementsprechend nur schwierig herankommt. Eure beste Chance ist, auf die Jagd nach verschiedenen starken Monstern zu gehen, die in Valisthea ihr Unwesen treiben.

Das Jagdbrett hilft euch dabei, Monster zu finden, die Rotlegierung droppen © Square Enix

Im Versteck könnt ihr euch beim Mogry Nektar an dessen Jagdbrett nach dem Aufenthaltsort verschiedener mächtiger Bestien erkundigen. Insgesamt gibt es 32 sogenannte Berüchtigte Gefahren in „Final Fantasy 16“, doch nur von vier dieser Gegner erhaltet ihr Rotlegierung.

Diese vier Monster sind:

  • Das Heilige Horn (Fundort: Ende des Weintunnels südlich von Kielbrügg)
  • Der Zehnschläger (Fundort: Felder von Korava)
  • Fastitocalon (Fundort: Nordöstlichste Ecke der Velkroy-Wüste)
  • Hippogryph (Fundort: Südlich vom Caer Norvent Westtor)

Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurer Rotlegierungsjagd!

Rotlegierung könnt ihr als Beute in „Final Fantasy 16“ von mächtigen Monstern bekommen © Square Enix

„Final Fantasy 16“ ist seit dem 22. Juni 2023 exklusiv für PlayStation 5 verfügbar.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter