PLAYCENTRAL NEWS Games

Dune bekommt neues Videospiel mit offener Welt

Von Ben Brüninghaus - News vom 03.12.2021 14:41 Uhr
© Funcom/Nukklear

„Dune“, der Science-Fiction-Roman von Frank Herbert, oder näher gesagt die Dune-Zyklen wurden seit ihrer Erstveröffentlichung im Jahre 1965 schon das eine oder andere Mal von weiteren Medien aufgegriffen.

So gab es bereits Adaptionen wie den Film „Der Wüstenplanet“ aus dem Jahre 1984 oder das beliebte Echtzeit-Strategiespiel „Dune II: Kampf um Arrakis“, das 1992 den PC-Spielemarkt kräftig aufwirbelte. Und nicht zu vergessen die Verfilmung von Denis Villeneuve, die zuletzt auf sich aufmerksam machte. „Dune“ konnte 2021 in der Top-10-Liste landen, die in puncto Kinofilm das höchste Einspielergebnis in diesem Jahr vorzuweisen haben. Und nun wartet die Welt ganz gespannt auf das Sequel von Denis Villeneuve. „Dune 2“ wurde bereits bestätigt.

Neues Videospiel im Dune-Kosmos

Doch nicht nur in der Filmlandschaft soll dem Franchise neues Leben eingehaucht werden. Bislang gab es fünf lizenzierte Videospiele zum Thema und nun folgt ein sechstes. Dune wird zu einem brandneuen Survival-Game mit einer waschechten Open-World.

Im Vergleich zu den vorangegangenen Spielen wird es dieses Mal also kein RTS. Nukklear und Funcom arbeiten zusammen, um uns das neuste Dune-Spiel zu produzieren.

Sie haben bereits kommuniziert, dass es im Fundament ein wenig an Conan Exiles erinnern wird. Kirk Lenke, CEO von Nukklear meint:

„Wir sind sehr dankbar, dass wir Dune einer neuen Audienz präsentieren dürfen. Wir haben viele Projekte unterstützt im Laufe der Jahre, aber Dune wird das größte Projekt sein, an dem wir bislang gearbeitet haben.“

Rui Casais, CEO von Funcom, hingegen spricht über das gewaltige Potenzial, das die Marke mitbringt.

„Unser Survival-Game von Dune mit einer offenen Welt ist das ambitionierteste Projekt, das wir je bei Funcom ausgearbeitet haben. Einen fähigen und starken Partner zu haben, ist da absolute Pflicht.“

Das erste Artwork zu „Dune“ © Funcom/Nukklear

So hätten sie in Nukklear den perfekten Partner gefunden, die ihre Expertise einbringen, die sie sich im Laufe der Jahre aufgebaut haben. Das Entwicklerstudio kennen wir durch ihre Arbeit an „Conan Exiles“ oder zum Beispiel „Destroy All Humans“.

Aber freut euch nicht zu früh, denn an dieser Stelle gibt es noch kein Gameplay oder weiteres Teaser-Material. Lediglich ein Artwork wurde bislang veröffentlicht, das einen recht düsteren Ton anschlägt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Shadow of the Erdtree: Review-Bombing wegen zu hohem Schwierigkeitsgrad Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter