PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Der wahre Grund für das Ende der Loot Cave

Von Pierre Magel - News vom 05.03.2015 10:44 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

John Hopson vom Entwicklerstudio Bungie sprach im Rahmen der Entwicklermesse GDC darüber, warum die berühmte Loot Cave aus dem Sci-Fi-Shooter-MMO Destiny wirklich entfernt werden musste. Nicht der Loot war der Grund – die Spieler selbst waren es.

Ein Aufschrei ging durch die Community des Shooter-MMOs Destiny, als bekannt wurde, dass es die sogenannte Loot Cave im Spiel gibt. Diese war ein Ort auf der Welt, der auf bestimmte Weise dazu genutzt werden konnte, ohne großen Aufwand viel Loot zu sammeln. Mindestens genauso laut war jener Aufschrei dann, als sich das Entwicklerstudio Bungie dazu entschlossen hatte, diesen Mechanismus zu beenden. Verständlich, denn welcher Entwickler möchte einen Großteil der Spieler damit beschäftigt sehen, sich stundenlang an einem Ort aufzuhalten, der keinerlei Abwechslung bietet. Eigentlich hatte man sich damit abgefunden, dass das wohl der Grund ist, warum die Loot Cave mittlerweile Geschichte ist. Auf der Messe GDC sprach nun aber der "User Research"-Beauftragte John Hopson darüber, wieso wirklich Ende war.

So sagt Hopson, dass das Team bereits vor Release um die Möglichkeit der Loot Cave wusste, sie allerdings nicht entfernte, da sie sich schlicht und ergreifend eigentlich gar nicht lohnt. Würde man Destiny normal spielen, könnte man innerhalb der gleichen Zeit mehr Farm bekommen. Ausschlaggebend für den letztendlich doch vollzogenen Schritt war, dass sich die Spieler untereinander als Cheater bezeichnet haben und sogar selbst versuchten, andere Nutzer am Gebrauch der Loot Cave zu hindern, was dann natürlich wiederum in Flames, Hate und Beschwerden mündete – zu keinem anderen Zeitpunkt hatte Bungie mit so vielen Spielermeldungen und Unruhen zu kämpfen. Diese ständig aufkeimende Unzufriedenheit der Fans und der massive Gebrauch der Loot Cave führten in Kombination dazu, dass hinter das Thema ein Haken gesetzt werden musste.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Shadowbeak in Palworld fangen: Fundort und Fangtipps fürs epische Flugreittier! Star Wars Battlefront Classic Collection angekündigt, bringt altes Battlefront zurück! Elden Ring-DLC: Wie groß ist die neue Karte? Ist Rewinside Millionär? Über so viel Geld verfügt der YouTuber und Streamer Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter