PLAYCENTRAL NEWS Ubisoft

Assassin’s Creed: Enthüllt Ubisoft im September ein neues Game?

Von Patrik Hasberg - News vom 15.06.2022 11:31 Uhr
Assassin's Creed Valhalla Broder
© PlayCentral

Anlässlich des 15. Jubiläums der Assassin’s Creed-Reihe veranstaltete der französische Publisher und Spieleentwickler Ubisoft am 14. Juni 2022 einen Livestream. Obwohl in diesem Rahmen kein neuer Ableger der Reihe enthüllt wurde, gab man immerhin bekannt, dass in Kürze eine weitere Präsentation stattfinden wird, die diesbezüglich Neuigkeiten im Gepäck hat.

Große Enthüllung im September?

Laut Ubisoft wird im September 2022 eine weitere Veranstaltung stattfinden, die ganz Assassin’s Creed gewidmet ist. Hier möchte man aber nicht wie im aktuellen Livestream auf die Geschichte des Franchise zurückblicken, sondern über die Zukunft der Reihe sprechen.

„Begleitet uns diesen September, wenn wir die Zukunft von Assassin’s Creed während eines ganz besonderen Events enthüllen“

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Natürlich handelt es sich dabei noch um keine Bestätigung, dass ein völlig neuer Ableger im September der Öffentlichkeit präsentiert wird, aber dennoch ist diese Aussage recht klar formuliert.

Was könnte enthüllt werden?

Nehmen wir also an, dass uns wirklich eine solche Enthüllung bevorsteht, was könnte uns erwarten? Neben weiteren Updates zu Assassin’s Creed Valhalla befindet sich außerdem ein neuer Titel namens Assassin’s Creed Infinity in Arbeit. Dabei soll es sich um ein Live-Service-Projekt handeln, was einen großen Umbruch für die Serie bedeuten könnte.

Es scheint aber nicht so, dass Infinity in der nahen Zukunft veröffentlicht werden wird. Wir gehen von einer längeren Entwicklungsphase aus, weshalb eine Release im Jahr 2023 wohl eher nicht in Betracht kommt. Viel eher könnten die Entwickler*innen diesen Zeitraum durch einen anderen Release minimieren. Die Rede ist von Assassin’s Creed Rift, das irgendwann 2023 veröffentlicht werden könnte. Darin steuern wir angeblich Basim, einer Figur aus „Assassin’s Creed Valhalla“.

Wie es heißt hat dieses Projekt ursprünglich als DLC zu Valhalla begonnen, bis es dann zu einem separaten Teil des Franchise geworden ist. Allerdings hat Ubisoft bislang die Existenz von Rift nicht offiziell bestätigt. Wir können uns aber vorstellen, dass man dies im September nachholen wird. Was meint ihr?

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS