PLAYCENTRAL NEWS AMD

AMD RX 6600 XT als Konkurrenz zur RTX 3060 offiziell vorgestellt

Von Patrik Hasberg - News vom 30.07.2021 19:09 Uhr
AMD Radeon RX 6600 XT
© AMD

Spieler*innen, die sich in naher Zukunft eine neue, moderne Grafikkarte zulegen, aber nicht ganz so viel dafür zahlen möchten, bekommen Anfang August eine neue Alternative geboten. AMD hat im Rahmen der Chinajoy die Radeon RX 6600 XT offiziell vorgestellt. Die Grafikkarte ist für Einsteiger gedacht und wird in direkter Konkurrenz zur GeForce RTX 3060 von Nvidia treten.

Veröffentlichung der GeForce RX 6600 XT am 11. August 2021

Die RX 6600 XT wird am 11. August 2021 erscheinen und genau wie die RTX 3060 über keine Founders-Edition von AMD selbst verfügen. Angeboten werden also lediglich Custom-Modelle von anderen Herstellern wie MSI, Asus oder Palit oder Gigabyte.

Wie viel wird die RX 6600 XT kosten?

AMD spricht beim Preis von einer UVP in Höhe von 379 US-Dollar. Damit liegt die Karte ein wenig über dem Preis der RTX 3060, während sie lediglich über 8 Gigabyte Videospeicher verfügt.

Wie teuer aber letztendlich die verschiedenen Custom-Modelle ausfallen werden, das muss sich erst einmal noch zeigen. Zwar steigen die Preise für aktuelle Grafikkarten seit einiger Zeit nicht mehr, sondern sinken sogar ganz leicht, am Ende entscheidet aber wieder die Nachfrage der Kund*innen sowie das zur Verfügung stehende Angebot seitens der Hersteller über den Preis.

Was steckt in der RX 6600 XT?

Die RX 6600 XT verfügt über einen Basistakt von 1.968 MHz sowie einen Boost-Takt von 2.589 MHz. Für Spiele wird eine Frequenz von 2.359 MHz angegeben. Damit erreicht die Radeon RX 6600 XT eine Rechenleistung von rund 9,7 Tera-FLOPS bei Single Precision. Weiterhin verfügt die Karte über 8 GByte GDDR6-Speicher mit einer maximalen Speicherbandbreite von bis zu 256 GB/s, was 50 Prozent weniger als bei der RX 6800 sind. Weitere Spezifikationen der GPU haben wir euch in der folgenden Tabelle aufgelistet.

GPU-SpezifikationenAMD Radeon RX 6600 XT
GPUNavi 23 XT
Stream-Prozessoren2048
ArchitekturRDNA 2
Speicheranbindung (Bit)128
Basis-Takt1.968 MHz
GPU-Boost-Takt in Spielen2.359
Boost-Takt2.589 MHz
Speicherkapazität8 GByte
SpeichertypGDDR6
Max. SpeicherbandbreiteBis zu 256 GB/s
Typische Leistungsaufnahme160 Watt
Marktstart11.08.2021
Preis379 Euro

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Activision Blizzard-Übernahme: Welche Spiele-Marken gehören dann Microsoft? PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten Assassin’s Creed Valhalla Spielwelt Größe Assassin’s Creed: So groß sind die Spielwelten im Vergleich Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2: Wann erscheint Sons of the Forest? – Finales Datum steht! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x