PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt “The Expendables 4” ab

Von Lucas Grunwitz - News vom 27.06.2018 12:48 Uhr

Hollywood kann sich einfach nicht von sexuellen Übergriffen befreien. Nun meldet sich Schauspieler Terry Crews zu Wort und erklärt vor Gericht, dass er mittlerweile sogar vom Produzenten von „The Expendables 4“ bedroht wird und daher nicht an dessen Fortsetzung mitwirken wird.

Terry Crews hat es geschafft: Der US-amerikanische Schauspieler hat bereits in vielen beliebten Serien und Filmen mitgewirkt und war von 1991-1996 sogar als American-Football-Spieler tätig. Crews, der zuletzt sogar in einer Rolle in Deadpool 2 mitgewirkt hatte, macht nun abseits seiner schauspielerischen Karriere Schlagzeilen: Seit seiner Beteiligung an der #MeToo-Bewegung berichtet Crews, mehrfach von einem Filmproduzenten von „The Expendables 4“ bedroht zu werden.

Bereits 2016 ging Crews mit einer schockierenden Beichte an die Öffentlichkeit, dass ihm im gleichen Jahr von einem „Hollywood-Agenten“ an den Schritt gefasst wurde. Crews ging den mutigen Schritt und leitete daraufhin eine zivilrechtliche Klage gegen den angesprochenen Agenten ein. Als Crews nun vor wenigen Stunden vor dem US-amerikanischen Senatsjustizkomitee über den sexuellen Übergriff gesprochen hat, enthüllte er in diesem Kontext dass er aktuell von Avi Lerner, einem Filmproduzenten  von „The Expendables 4“, handfest bedroht wird. Dieser hätte seinen Manager angerufen und deutlich gemacht, dass Crews die Klage augenblicklich fallen lassen soll. Übrigens: Auch Avi Lerner sah sich bereits in der Vergangenheit mehrfach Vorwürfen der sexuellen Belästigung und Geschlechterdiskriminierung konfrontiert.

AllgemeinAllgemein: Warum Vergewaltigungen keinen Platz in der Videospielewelt haben

In einem bewegenden Moment erklärt Crews nun, dass er unter diesen Umständen selbstverständlich nicht mehr am „The Expendables“-Projekt mitwirken kann. Zwischen den Zeilen lässt sich darüber hinaus ablesen, dass er in der jüngeren Vergangenheit bereits mehrfach Rollenangebote ablehnen musste, weil er mit dieser „Schweigekultur“ nicht klarkommt – kurz nach seinem persönlichen Outing hätten sich auch diverse weitere männliche Kollegen gemeldet, die zwar Ähnliches erlebt haben aber sich weiterhin nicht trauen damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Unter diesem Beitrag findet ihr des Weiteren einen Tweet von „Sen Dianne Feinstein“, einer Vertreterin der US-amerikanischen demokratischen Partei, eingebettet, die einen wichtigen Moment seiner Anhörung veröffentlicht hat.

One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen 7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? Herr der Ringe-Serie: Was ist Ostirith in Ringe der Macht? Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide)
Die Ringe der Macht_Halbrand_Screenshot Die Ringe der Macht: Wer ist Halbrand? Was ist dran an den Gerüchten über Saurons Identität? Ringe der Macht: Das steckt hinter den White Cloaks in der Herr der Ringe-Serie Takemura in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Alle Hauptmissionen, alle Nebenmissionen in der Liste nach Reihenfolge – Guide (Lösung) Die Ringe der Macht: Wer ist Arda? Das Ende von Folge 3 erklärt Cyberpunk 2077 Porsche ausgestellt Johnny Silverhand Cyberpunk 2077: So erhaltet ihr Johnny Silverhands Porsche 911 II Turbo – Guide (Lösung) Cheats für GTA 5 auf PS4, PS5, Xbox One & Xbox Series X: Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS