PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

My Hero Academia: Welches Familienmitglied von Shoto verpasste ihm die Narbe?

Von Jasmin Beverungen - News vom 19.05.2023 16:04 Uhr
© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Die Klasse 1-A von My Hero Academia besteht aus vielen interessanten Charakteren. Ein äußerst talentierter Mitschüler von Izuku Midoriya und Ochako Uraraka ist Shoto Todoroki. Er ist der Sohn des berühmten Endeavor, der sich mit der Zeit an die Spitze der Profi-Helden kämpft.

Aber wieso hat Shoto so ein merkwürdiges Aussehen? Und wieso hat er eine Narbe im Gesicht? Wir klären euch auf, welche Geheimnisse hinter Shoto stecken.

My Hero Academia: Shotos Narbe stammt nicht vom Vater

Shoto kam als Sohn von Enji und Rei Todoroki zur Welt. Er wuchs mit drei weiteren Geschwistern auf, aber nur Shoto hat diese seltsame Färbung der Haare. Seine Schwester Fuyumi und sein Bruder Natsuo können nur Eis erzeugen. Sein Bruder Toya kann immerhin blaue Flammen erzeugen, doch er nutzt sie für die Seite der Bösewichte.

Wieso sind die Haare zweigeteilt? Endeavor experimentierte mit seinen Kindern herum und sah in Shoto den perfekten Nachfolger. Seine Haare rühren daher, dass er zu gleichen teilen die Macken seiner Eltern geerbt hat.

© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Mit seiner Fähigkeit „Eis und Feuer“ kann Shoto nämlich mit seiner rechten Körperhälfte Eis erzeugen, die linke Hälfte ist für die Erzeugung von Feuer zuständig. Da er kein gutes Verhältnis zu seinem Vater hat, nutzt er die Feuerhälfte seltener als die Eishälfte und kann sie deshalb nicht kontrollieren.

Das wird zu einem riesigen Problem: Der Nachteil seiner Macke ist es nämlich, dass seine Körpertemperatur reguliert werden muss. Verwendet er die Eisseite zu viel, erleidet er Erfrierungen. Bei zu viel Feuer droht ihm der Herzstillstand. Deshalb muss er beide Elemente in Balance halten.

Hat er die Narbe von seinem Vater? Obwohl Endeavor seine Familie misshandelte, ist tatsächlich seine Mutter für die Narbe verantwortlich. Der Terror ihres Mannes setzte ihr so zu, dass sie psychisch labil wurde.

Sie hasst Shotos linke Seite so sehr, dass sie in einem instabilen Moment kochend heißes Wasser über Shoto schüttete. Von diesem Ereignis trug Shoto eine Narbe davon, doch er hegte keinen Groll gegen seine Mutter. Vielmehr war er wütend auf seinen Vater.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Empfindet starke Zuneigung für das Horror-Kid. Rollenspiele, Shooter und MMOs sind die große Liebe. Fühlt sich auf virtuellen Bauernhöfen wie zuhause und träumt heimlich von einem Leben als Strohhut-Piratin.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter