PLAYCENTRAL NEWS Meisterdetektiv Pikachu

Meisterdetektiv Pikachu: Ryan Reynolds, vom Marvel-Held zum Pokémon

Von Ben Brüninghaus - News vom 07.12.2017 10:59 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Vom Marvel-Antihelden zum Pokémon, das sind die Hollywoodschauspieler, wandelbar wie eh und je. So dürfen wir demnächst Ryan Reynolds als Pikachu-Detektiv über die Leinwand hüpfen sehen, der zuvor noch den Deadpool im gleichnamigen Marvel-Film gespielt hat. 

Vor einiger Zeit wurde offiziell eine Verfilmung zum Nintendo 3DS-Spiel Detective Pikachu angekündigt. Diese wird in Zusammenarbeit mit Nintendo und Legendary Entertainment produziert. Auch wenn das Spiel nur im japanischen eShop erschienen ist, wird der kleine gelbe Pokémon-Detektiv doch seinen Weg auf die große Leinwand finden. 

Jüngst wurde bekanntgegeben, dass niemand Geringerer als der Deadpool-Schauspieler Ryan Reynolds für die Rolle engagiert wurde. Wie The Hollywood Reporter berichtet, soll sich das allseits bekannte Pokémon innerhalb der Geschichte mit einem jungen Mann zusammentun, der auf der Suche nach ihrem vermissten Vater ist. Der Junge wird dabei von Justice Smith verkörpert, der unter anderem im kommenden Dinoabenteuer Jurassic World: Fallen Kingdom zu sehen sein wird. Schauspielerin Kathryn Newton wird die zusätzliche Rolle einer jungen Journalistin übernehmen.

Hochkarätige Besetzung im Pikachu-Film

Der Film wird von Nicole Perlman (Guardians of the Galaxy) und Alex Hirsch (Gravity Falls) geschrieben, während Rob Letterman (Goosebumps) als Director fungiert. Was für ein Zufall, dass hier Writer im Gespräch sind, die bereits für Marvel und Disney XD geschrieben haben. So schließen sich womöglich die Lücken. Alle Infos dazu findet ihr in der folgenden News:

Meisterdetektiv PikachuMeisterdetektiv Pikachu: „Marvel“- und „Gravity Falls“-Writer sollen Film schreiben

Was wir am Ende von Detective Pikachu erwarten dürfen und wie sich Reynolds als Pokémon macht, werden wir wohl erst in einiger Zeit erfahren. Über Universal wird das Ganze dann in der westlichen Welt vertrieben, während sich Toho um die Veröffentlichung in Japan kümmert. Noch gibt es kein Datum für einen Kinostart.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter