PLAYCENTRAL NEWS Rockstar Games

Ehemaliger Rockstar North-Chef sammelt Millionen & baut GTA-Konkurrent auf

Von Patrik Hasberg - News vom 28.09.2020 10:56 Uhr
Rockstar North
© Rockstar Games

Der frühere Chef von dem Entwicklerstudio Rockstar North und maßbegliche Einflussnehmer der erfolgreichen Spielereihe Grand Theft Auto von „GTA 3“ bis „GTA 5“, Leslie Benzies, hat insgesamt 42 Millionen US-Dollar gesammelt, um ein eigenes Entwicklerstudio aufzubauen.

Benzies baut eigenes Entwicklerstudio auf

Benzies verließ Rockstar North im Jahr 2016 nach großen Problemen mit Take-Two-Interactive. Später verklagte Benzies das Unternehmen wegen nicht ausgezahlten Honoraren in Höhe von 150 Millionen US-Dollar.

Nun möchte Benzies einen GTA-Konkurrenten mit mehr als 130 weiteren Spiele-Designern entwickeln. Das Anfangskapital dazu soll er laut einem Bericht der Redaktion von The Telegraph unter anderem von dem chinesischen Gaming-Riesen Neteas und der Kryptowährungsinvestor Galaxy Interactive erhalten haben.

Build a Rocket Boy

Das neue Unternehmen des ehemaligen GTA-Entwicklers hört auf den Namen Build a Rocket Boy und hat Studios in Edinburgh, Budapest und Los Angeles. Zu den Mitarbeitern gehören erfahren GTA-Entwickler und andere Veteranen der Spielebranche. Der erste Titel soll auf den Namen „Everywhere“ hören und ein Science-Fiction-Open-World-Spiel sein, in dem „Technologie die Menschheit durch eine virtuelle Multiplayer-Simulation zum Abgrund gebrach hat.“ Das Spiele soll eine traditionelle Spielmechanik mit neuen Elementen besitzen, die „überall“ her inspiriert wurden.

Laut Benzies müssen Games für Spieler, die „schlauer und aktiver“ werden, ein umfassenderes Erlebnis bieten als frühere Titel, da das Ziel darin besteht, die wachsende Nachfrage nach besseren Videospielen zu befriedigen.

Weitere Details zu dem Spiel „Everywhere“ gibt es bislang nicht. Wir werden dieses Thema für euch hier auf PlayCentral aber natürlich genau im Blick behalten und berichten, sollte es dazu neue, spannende News geben.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter