PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7: Ever Crisis

Crisis Core Final Fantasy 7 erhält Remastered-Version für Current-Gen

Von Ben Brüninghaus - News vom 17.06.2022 10:39 Uhr
Zack Fair aus Final Fantasy 7: Crisis Core für PSP
Zack Fair in FF7: Crisis Core © Square Enix

Seit 2007, also seit mehr als 15 Jahren, können wir die Abenteuer mit Zack Fair in Crisis Core: Final Fantasy 7 erleben – und zwar auf der PSP. Seither gab es keinen Re-Release für andere Plattformen. Zum Leidwesen der Fans.

Doch das wird sich jetzt ändern. Frei nach dem Motto, lieber spät als nie, hat Square Enix es endlich geschafft, Crisis Core auf eine andere Plattform zu portieren. Oder sollten wir besser sagen, in die aktuelle Zeit zu transportieren?

Denn „Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion“ ist kein 1-zu-1-Port und erscheint im Winter 2022 für den PC, die Nintendo Switch, die Xbox One, Xbox Series X|S, PS4 und PS5. Seht euch hier den Ankündigungstrailer zum Spiel an.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was ist Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion?

Falls ihr jetzt denkt, es handelt sich hierbei doch bestimmt um einen simplen Port, dann irrt ihr euch gewaltig. Tatsächlich hat das Spiel einige Upgrades spendiert bekommen.

So verspricht Square Enix eine verbesserte Grafik mit HD-Texturen. Außerdem wurden „alle 3D-Modelle im Spiel verbessert“.

Obendrein wurde die Musik neuartig zum Leben erweckt, während es scheinbar weitere Ansatzpunkte zur Verbesserung gab. Es ist die Rede von einem schöneren und zugänglicheren Crisis Core, das angeblich „über einen simplen HD-Remaster“ hinausgehen soll.

Freut ihr euch darüber, dass Crisis Core zurückkommt? Oder zockt ihr es lieber noch einmal auf der PSP? Schreibt es gerne in die Kommentare und diskutiert mit uns darüber!

An anderer Stelle wurde der First-Look-Trailer zu Final Fantasy VII Rebirth präsentiert. Der Trailer gibt einen ersten Eindruck vom zweiten Remake-Teil, der jetzt allerdings Rebirth lautet.

Parallel wird übrigens an einer „Final Fantasy 7“-Chibi-Version gearbeitet. Final Fantasy VII: Ever Crisis soll alle Teile in niedlicher Adaption zusammenführen. Das Game zielt auf den mobilen Markt ab und enthält Gatcha-Elemente, die wie Lootboxen auf Glücksspiel setzen.

Final Fantasy 7: Ever CrisisFinal Fantasy VII: Ever Crisis nicht nur mobile, sondern auch Free-2-Play – warum ist das ein Problem?

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform – Update Pokémon GO Kumpel-Abenteuer Kämpfe Guide Pokémon GO: Wie funktionieren Kumpel-Abenteuer und -Kämpfe? God of War Ragnarök Collector’s Edition & Jötnar Edition vorbestellen – Preorder-Guide One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Lassal der Flammenumwobene (Diablo Immortal) Diablo Immortal: Season 1 Ende – Wann startet Season 2? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x