PLAYCENTRAL NEWS Xbox Series X

20 Jahre Xbox: aber nicht ohne Special-Controller!

Von Ben Brüninghaus - News vom 08.10.2021 10:45 Uhr
Xbox Wireless Controller 20 Jahre
© Microsoft

Auch eine Konsole feiert mal Geburtstag. Und im Falle der Xbox wird dieser selbstredend sehr groß gefeiert. Die Microsoft-Konsole wird am 15. November 2021 stolze 20 Jahre alt und da lässt es sich Microsoft nicht nehmen, eine kleine Feier für alle Fans zu veranstalten, an der ihr mehr oder weniger teilhaben könnt.

20 Jahre. Das bedeutet, dass die Xbox viele von uns schon unser halbes Leben lang begleitet. Das ist wahrlich eine lange Zeit und da darf man gut und gerne in Erinnerungen schwelgen. Welche Xbox-Momente blieben euch bis heute unvergessen? Schreibt es gerne unterhalb des Beitrags in die Kommentare und teilt uns eure wundervollen Erinnerungen mit!

Liebe Xbox, alles Gute zum 20. Geburtstag!

Die Feierlichkeiten, die ab sofort ins Haus stehen, münden unter anderem in einem neuen Hardwaredesign bestimmter Peripherie. Der Xbox-Controller bekommt einen gebührenden Anstrich. Und das Xbox-Headset tut es dem Controller gleich. Auch die Audioperipherie wird nun in einem speziellen „20 Jahre Xbox“-Look präsentiert, bevor sie zum Geburtstag erhältlich ist. Aber immer schön der Reihe nach!

Was ist das für ein neues Design? Der Titel des neuen Controllers lautet 20th Anniversary Special Edition Xbox Wireless Controller und hier ist der Name Programm. Das Design lehnt sich an das translozierende und notorische Grün des ersten Xbox-Debug-Kits an.

Xbox Wireless Controller 20 Jahre - Controller 1
© Microsoft

Der Look der neuen Hardware ist jedoch in einem translozierenden Schwarz gehalten, mit Silberelementen (innen) und grünen Highlights (wie auf der Rückseite oder dem D-Pad). Das Grün lehnt sich an das originale Xbox-Logo an.

Auf die neusten Komfort-Features des neusten Xbox Wireless Controller müssen wir jedoch keinesfalls verzichten. Der Controller kommt also mit dem neuen Share-Button, einer reduzierten Latenz oder gar der Cross-Device-Konnektivität daher.

Wie sieht das neue Headset aus? Bei dem neuen Look des Headsets handelt es sich um eine ähnlichen Anstrich. Die äußere Schale der Over-ear-Muschel ist halbdurchsichtig, während es einige grüne Akzente gibt. Insgesamt wirkt das Design sehr schlicht und elegant.

Beide Stücke zieren das 20-Jahre-Xbox-Logo, das sie klar als Special-Edition kennzeichnet. Zum Headset heißt es auf der Xbox-Seite:

„Reise mit dem grünen Galgenmikrofon, den grünen Markierungen „L“ und „R“ in den Ohrpolstern und durchsichtigen schwarzen Einstellrädern an den Ohren, die die ursprüngliche, durchsichtig grüne Xbox-Konsole würdigen, durch die Zeit.“

Und die Tech kommt mit einem speziellen, dynamischen „20th Anniversary“-Hintergrund daher. Ihr müsst sie lediglich an die Konsole anschließen und dann kann es auch schon losgehen.

Wie hoch ist der Preis? Beide Hardware-Neuerungen kosten in Deutschland regulär 64,99 Euro, während der Preis für den amerikanischen Markt bei 69,99 USD liegt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter