PLAYCENTRAL NEWS Return to Monkey Island

Return to Monkey Island: Wird es exklusiv für Nintendo Switch?

Von Janine Eddiks - News vom 29.06.2022 12:41 Uhr
Return to Monkey Island
© Lucasfilm Games | Devolver Digital | Terrible Toybox

Noch im letzten Jahrtausend, genauer gesagt 1991, erschien der zweite Teil von Monkey Island. Ein absoluter Klassiker für die Zeit, der noch immer viele Fans hat. Umso mehr darf man sich nun auf den neuen Ableger der Reihe freuen: Return to Monkey Island.

Der neue Trailer zeigt deutlich mehr vom Spiel als zuvor und lässt anmuten, dass das Spiel vielleicht erstmal nur für die Nintendo Switch veröffentlicht wird.

Neuer Trailer enthüllt Gameplay

Auf dem Nintendo Direct Showcase vom 28. Juni zeigt der neue Trailer zum brandneuen Ableger der „Monkey Island“-Reihe einige neue Details vom Spiel.

Wir bekommen dabei einen schönen Einblick in die von manchen so stark kritisierte neue Grafik des Spiels und es werden sogar ein paar Gameplay-Szenen gezeigt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Worum geht es bei Return to Monkey Island? Es geht um den schon aus vorigen „Monkey Island“-Spielen bekannten Piraten Guybrush Threepwood, der das Geheimnis von Monkey Island entdeckt haben will. Innerhalb des Spiels wird die Geschichte seines Abenteuers erzählt.

Woraus das Abenteuer besteht? Threepwood fasst es ganz schön zusammen:

„Ich kenne Geschichten über Schiffe und Schlägereien, über Liebe, Schätze, Verrat und Wurzelbier. Wie wär’s mit einer, in der das alles vorkommt?“

Wann genau mit Guybrush Threepwoods Geschichte zu rechnen ist, bleibt offen. Der Trailer bestätigt aber: Wir werden auf jeden Fall noch dieses Jahr zur Monkey Island zurückkehren!

Wird Return to Monkey Island exklusiv für Nintendo Switch releast?

Dass der Trailer zum neuen „Monkey Island“ bisher nur auf dem Nintendo Direct Showcase gezeigt wurde, könnte darauf schließen lassen, dass das Spiel als Exklusiv-Titel für die Nintendo Switch erscheinen wird.

Das scheint aber bisher kein Problem zu sein, denn die Reaktionen in den Kommentaren zum Trailer fallen durchweg positiv aus.

Viele merken noch immer den gewöhnungsbedürftigen Grafikstil an, welcher die meisten Fans aber nicht davon abzuhalten scheint, sich trotzdem auf das Spiel zu freuen.

Was der Macher des Spiels, Ron Gilbert, zu den Reaktionen der Fans auf den Grafikstil sagt, seht ihr hier:

Return to Monkey IslandReturn to Monkey Island: Ron Gilbert von Fan-Reaktionen enttäuscht

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Entdeckt gern dunkle Unterwasserwelten, kämpft gegen viel zu große Monster oder taucht in verstörenden Indie-Horror ab. Für alles zu haben, was Gänsehaut-Atmosphäre schafft. Schmust und spielt ansonsten neben Tastatur und Kaffee auch gern mit den Katzen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter