PLAYCENTRAL ENTERTAINMENT-SPECIALS The Last of Us

The Last of Us: Folge 8 im Recap – Kannibalen

Von Sven Raabe - Special vom 07.03.2023 22:30 Uhr
The Last of Us Folge 8 Recap
© SIE/Naughty Dog, HBO

Achtung, es folgen Spoiler: In der letzten Episode von The Last of Us haben wir einen Einblick in Ellies Vergangenheit bekommen. Nun geht es zurück in die Gegenwart des Serienhits und was sie sowie ihr Begleiter Joel darin erleben, verraten wir euch nachfolgend in unserem Recap zu Folge 8.

Nachdem Joel von Ellie irgendwie wieder zusammengeflickt werden konnte, ist sein Zustand weiterhin kritisch. Doch wir sehen nicht, wie die beiden weiter in ihrem Versteck ausharren, sondern befinden uns stattdessen in einer Art Kirche, in ein Mann namens David seinen Zuhörern aus der Bibel, genauer aus Offenbarung 21, vorliest. Das Haus steht in einer verschneiten und scheinbar verlassenen Stadt.

Als er bemerkt, dass ein Mädchen weint, stoppt er, um mit ihr zu sprechen. Nach ihrem kurzen Gespräch fragt sie David, wann eine gewisse Person begraben werden könne. Daraufhin schaut dieser James an und antwortet dem Mädchen, der Boden sei aktuell zu kalt für eine Beerdigung. Sie müssen noch warten.

Danach führen David und James ihre Unterhaltung draußen weiter. Ersterer fragt James, wie es um ihre Vorräte bestellt sei. Dieser entgegnet, wenn sie rationieren würden, sollte das Essen noch für zwei Wochen ausreichen. Letzterer sagt, einige Männer hätten vermutlich ein paar Rehe gesichtet. David erklärt ihm, er wünsche sich, dass James hinter ihm stehe. Anschließend machen sich beide fertig für die Jagd.

Drei Fremde im Wald

Dann springt Folge 8 von „The Last of Us“ wieder zu Joel und Ellie: Sein Zustand hat sich noch immer nicht verbessert, doch unsere junge Heldin versucht weiter, ihn aufzupäppeln. Da ihre Vorräte aufgebraucht sind, nimmt sich Ellie Joels Gewehr, um auf die Jagd zu gehen. Sie sagt ihm, sie sei bald zurück. Sie verfehlt ein Kaninchen und verfolgt kurz darauf ein aufgeschrecktes Reh.

Sie konnte das Tier verwunden und findet letztendlich das verendete Reh. Allerdings sind David und James zuerst beim Kadaver angekommen. Beide versuchen, das Reh mitzunehmen, ehe jemand zu ihnen kommt. Ellie kann sich an sie anschleichen und sagt den Männern, sie sollen ihre Waffen fallen lassen. David erwidert, er und sein Freund würden zu einer größeren Gruppe gehören, die alle Hunger hätten.

The Last of Us Folge 8 Vergleich David Ellie Treffen Serie
David versucht, eine Verbindung zur schweigsamen Ellie aufzubauen © SIE/Naughty Dog, HBO

Ellie lügt David daraufhin an und sagt, auch sie sei ein Mitglied einer größeren Truppe. Er erklärt ihr, sie könne das Tier nicht alleine mitnehmen und bietet ihr einen Tauschhandel an. Sie sagt ihm, sein Kumpel könne Medizin gegen Infektionen holen, sollten sie sowas besitzen. Dafür würde sie ihnen die Hälfte des Rehs geben. David sagt James, er solle Penicillin und eine Spritze holen und damit zurückkommen.

Nachdem sie einige Zeit gewartet haben, schlägt David unserer Protagonistin vor, in ein nahegelegenes Haus zu gehen und dort ein Feuer anzumachen. Ellie stimmt ihm widerwillig zu und sagt ihm, er solle das Tier mitnehmen. Beide schweigen sich danach gegenseitig an, bis David ihr anbietet, sich seiner Gruppe anzuschließen.

Auf Ellies Frage, ob sie eine Sekte seien, antwortet der Mann scherzhaft, er sei nur ein normaler Prediger, sonst nichts. Er verrät ihr, er sei früher einmal ein Mathematiklehrer gewesen, doch nach dem Ausbruch des Cordyceps-Pilzes habe er zu Gott gefunden. Nach dem Zusammenbruch der QZ in Pittsburgh haben er und andere Leute wollten eine eigene Gemeinschaft gründen und ihr Weg habe sie hierher geführt.

David war früher einmal Mathelehrer © SIE/Naughty Dog, HBO

Ellie erzählt ihm. das Glück würde einen letztendlich verlassen, doch David glaubt viel mehr an Vorsehung. Er erzählt ihr, vor einiger Zeit habe er eine Gruppe von vier Männern losgeschickt, von denen jedoch nur drei zurückgekehrt seien. Die Überlebenden berichteten von einem verrückten Mann, der mit einem jungen Mädchen unterwegs gewesen sei. Der Verstorbene hatte eine Tochter in Ellies Alter.

Als unsere „The Last of Us“-Protagonistin eins und eins zusammenzählt, lächelt David sie nur an. James ist inzwischen zurückgekehrt und richtet seine Waffe auf Ellie, die daraufhin auch auf ihn zielt. David sagt seinem Kumpel, er solle dem Mädchen die Medizin geben. Er verspricht ihr, er könne sie beschützen, wenn sie sich seiner Gruppe anschließen würde, doch Ellie hat anderes im Sinn.

Kannibalen

Sie nimmt nämlich das Medikament an sich und läuft so schnell sie kann weg, während sich James fragt, ob sie Ellie einfach so entkommen lassen sollen. Diese kommt schließlich wieder in ihrem Versteck an, wo sie Joel das Penicillin spritzt und sich neben ihn zum Schlafen hinlegt.

The Last of Us Folge 8 Vergleich Ellie liegt neben Joel Serie
Ellie hat noch immer Angst um den verletzten Joel © SIE/Naughty Dog, HBO

Danach wechselt die Szenerie in Folge 8 wieder zu Davids Siedlung: Dort werden die Vorräte immer knapper und in eine Küche wird ein merkwürdig aussehendes Stück Fleisch gebracht. Auf die Nachfrage der Köche wird entgegnet, es sei Wildfleisch und wenig später wird das Essen ausgegeben. Kurz danach kehren David und James zurück, die das erlegte Reh bei sich haben.

Eine Gruppe erwartet sie bereits und deren Mitglieder wissen von ihrem Zusammentreffen mit einem jungen Mädchen. David versucht nicht erst, es abzustreiten und sagt, sie hätten wirklich ein Mädchen getroffen, das vermutlich mit dem gesuchten Mann unterwegs sei. Er verspricht ihnen, am nächsten Morgen einen Trupp zusammenzustellen, um den Gesuchten festzunehmen und vor Gericht zu stellen.

Das Mädchen, dessen Vater von Joel und Ellie ermordet wurde, möchte jedoch, dass die beiden getötet werden. David verpasst ihr daraufhin eine Ohrfeige und sagt ihr, nur weil ihr Vater nicht mehr hier sei würde dies nicht bedeuten, dass sie jetzt keinen Vater mehr habe, den sie respektieren müsse, wenn er spricht. Anschließend gehen sie rein, David spricht ein Gebet und sie essen ihr Mahl.

David und seine Männer suchen nach Joel und Ellie © SIE/Naughty Dog, HBO

Am nächsten Morgen wacht Ellie neben Joel auf. Sie checkt seine Wunde und bemerkt, dass diese mittlerweile etwas besser aussieht. Danach gibt sie ihm wieder etwas Medizin. Als sie nach draußen geht, bemerkt sie, wie einige Vögel wegfliegen – David und seine Leute sind da! Er erinnert sie daran, das Mädchen lebend zu fangen und nach einem eindringlichen Blick zieht auch James hierbei mit.

„Ich glaube ihm.“

Ellie rennt zurück zu Joel, drückt ihm ein Messer in die Hand und sagt ihm, er müsse die Männer töten, die durch die Tür zu ihm kommen würden. Sie würde versuchen, die Leute von ihm wegzulocken. Sie steigt auf ihr Pferd und eröffnet das Feuer auf David und seine Gruppe. Dieser erinnert seine Leute nochmal daran, dass sie das Mädchen nicht erschießen dürfen, denn er will sie lebendig.

Derweil kommt Joel wieder zu sich, weil er von den Schritten eines Mannes aufgeweckt wird. Der Unbekannte schaut sich um und bemerkt die blutverschmierte Matratze, ehe Joel ihn hinterrücks ersticht. Ellie kommt derweil in einem Käfig wieder zu sich und wird von David begrüßt. Dieser fragt sie erneut nach ihrem Namen und sagt ihr, er könne sie vor den Leuten beschützen, die sie umbringen wollen.

Ellie ist in Folge 8 von „The Last of Us“ viel auf sich gestellt © SIE/Naughty Dog, HBO

Andernorts setzen seine Männer die Suche nach Joel fort. Allerdings sind sie dabei wenig erfolgreich, denn als einer von ihnen einen anderen bewusstlos im Schnee liegen sieht, will er ihm helfen, wird dabei jedoch von unserem „The Last of Us“-Hauptcharakter überwältigt und niedergeschlagen. Er bringt sie zurück ins Haus, wo er beide Männer mit seinem Messer „befragen“ will.

Joel will von ihnen wissen, ob das Mädchen noch lebendig sei. Einer der Männer sagt zunächst, er wisse nichts von einem Mädchen. Eine Bearbeitung mit dem Messer ändert allerdings seine Meinung und sagt, das Mädchen sei noch am Leben. Nach weiteren „Bearbeitungen“ sagt er Joel, die anderen seien in einer Siedlung in der Nähe. Danach soll er ihm den Ort zeigen, an dem sich die Siedlung befindet.

Nachdem der Mann ihm die Position gezeigt hat, sticht Joel auf ihn ein. Der andere Mann sagt zu Joel, er werde ihm nichts verraten, woraufhin dieser erwidert, das müsse er auch nicht. Er glaube den Angaben des Toten und schlägt mit einem Rohr auf ihn ein. Danach macht er sich auf den Weg.

The Last of Us Folge 8 Vergleich Joel verhört Davids Männer Serie
Joel verhört einen von Davids Männern © SIE/Naughty Dog, HBO

Ellie versucht derweil, aus ihrem Käfig zu entkommen und macht eine verstörende Entdeckung. Als David zurückkehrt und ihr Essen bringt, bemerkt er, was dem Mädchen solche Angst eingejagt hat: Ein menschliches Ohr. Sie sagt, sie wisse nun, dass David und seine Leute Menschen essen und fragt, ob sie sie auch zerstückeln wollen, was ihr Gesprächspartner allerdings sofort verneint.

Allerdings erklärt er ihr ebenfalls, dass dies gewissermaßen der letzte Ausweg gewesen sei, denn ansonsten hätte er seine Leute verhungern lassen müssen. Er fährt fort, indem er Ellie sagt, sie würde ihm ähneln: Sie beide seien Führungspersönlichkeiten. Mehr noch, sie wäre so gewaltsam wie er. Deshalb könne er sie auch nicht freilassen, denn er wisse, dass Ellie ihn sofort umbringen würde.

Alles wird wieder gut

David erklärt ihr, auch er sei schon immer so gewesen, doch erst der Cordyceps-Ausbruch hätte es ihm vor Augen geführt. Die Pilzinfektion sei nicht böse, sondern wahrhaftig. Sie würde alles tun, um ihre „Kinder“ zu schützen, notfalls mit Gewalt. Ellie fragt ihn, warum er ihr all das erzählt, woraufhin David ihr sagt, er sehne sich nach jemandem, der ihn versteht, der ihm gleichgestellt ist, nach einem Freund.

The Last of Us Folge 8 Vergleich David Ellie Unterhaltung Serie
David versucht, Ellie auf seine Seite zu ziehen © SIE/Naughty Dog, HBO

Während er ihr sagt, sie solle daran denken, was sie gemeinsam alles erreichen könnten, legt er seine Finger auf die Gitterstäbe. Er erzählt ihr, wie sie sich ein gemeinsames Leben aufbauen könnten und legt seine Hand auf ihre. Ein Fehler, denn Ellie nutzt diese Unachtsamkeit aus, um ihm einen Finger zu brechen und nach dem Schlüssel zu greifen. David rastet daraufhin aus und rammt ihren Kopf gegen das Gitter.

Als er rausgehen will, verrät sie ihm endlich ihren Namen und sagt ihm, er solle es auch den anderen erzählen. Danach wird sie von David und zwei weiteren Männern überwältigt, doch sie schafft es, ihn zu beißen. Sie halten Ellie auf einem Tisch fest, während David losschneiden will, ruft sie, sie sei infiziert. Er guckt sich ihren Arm an und seine Unsicherheit nutzt Ellie, um James abzustechen und wegzulaufen.

Danach schnappt sie sich einen glühenden Stock aus einem Kamin, als David das Messer annimmt, mit dem James erstochen wurde. Ellie wirft den Stock schließlich nach David, doch verfehlt ihn. Stattdessen fangen die Vorhänge Feuer, während David sich auf die Suche nach ihr macht und ihr sagt, es gäbe kein Entkommen. Während David immer wieder Ellies Namen sagt, bahnt sich Joel einen Weg zur Siedlung.

The Last of Us Folge 8 Vergleich Vergleich Joel findet Ellie Serie
Joel findet endlich Ellie © SIE/Naughty Dog, HBO

David sagt ihr, es müsse nicht noch jemand sterben. Unsere „The Last of Us“-Heldin hat indes ein Messer gefunden und stürzt sich auf ihn. Es gelingt David danach, Ellie zu überwältigen und sich über sie zu beugen, während sie zu weinen beginnt. Ellie schnappt sich das Messer, das David hat fallen lassen, und sticht ihn ab. Anschließend sticht und hackt sie immer wieder auf ihn ein

Blut überströmt entkommt sie aus dem brennenden Gebäude, wo Joel sie schließlich findet. Noch immer verängstigt schreit sie ihn an, er solle sie loslassen, nichts ahnend, dass es Joel ist. Sie wehrt sich und es dauert, bis sie ihn letztendlich erkennt. Sie umarmt ihn und er versucht, sie weiter zu beruhigen. Er gibt Ellie seine Jacke und geht mit ihr weit weg von diesem Ort, der ihr so viel Schmerz bescherte.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Damit sind wir am Ende unseres Recaps von Folge 8 von „The Last of Us“ angekommen. Die finale 9. Episode der 1. Staffel des Serienhits ist ab dem 13. März 2023 bei Sky Deutschland und WOW verfügbar.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us Action-Adventure PS4, PS3, PS5
KAUFEN
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter