PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5 über PlayStation Direct kaufen: Werkverkauf im deutschen PS Store gestartet (Update)

Von Patrik Hasberg - News vom 03.12.2021 09:53 Uhr
PlayStation 5 - Scalper
© SIE

Update vom 3. Dezember: Heute um 9 Uhr ist der zweite Anlauf bezüglich PlayStation Direct gestartet. Alle Spieler*innen mit einem exklusiven Einladungslink von Sony können sich seit dieser Uhrzeit in einer virtuellen Warteschlange anstellen.

Nun bleibt bis 11 Uhr Zeit, um sich die Konsole zu sichern. Wer Glück hat, dürfte bereits am kommenden Montag seine PS5 erhalten, als PS Plus-Mitglied sogar ohne weitere Versandkosten.

Update vom 2. Dezember: Sony hat am 1. Dezember weitere E-Mails an Kunden mit einem aktiven PSN-Konto versendet. Diese ausgewählten Spieler*innen haben somit am morgigen Freitag, den 3. Dezember ab 9 Uhr die Chance eine PS5 zu bestellen.

Wahrscheinlich handelt es sich dabei wie auch beim letzten Mal wieder um ein zweistündiges Zeitfenster. Dennoch ist eine solche E-Mail noch keine Garantie dafür, um sicher eine PS5 zu erhalten, da das Kontingent stark begrenzt ausfällt.

Update vom 24. November: Seit dem heutigen Mittwoch ab 9 Uhr können Kunden mit einem exklusiven Einladungslink ein einzelnes Exemplar der PS5 via PlayStation Direct innerhalb eines zweistündigen Zeitfensters bestellen – solange der Vorrat reicht. Besonders groß scheint das zur Verfügung stehende Kontingent allerdings nicht zu sein.

Update um 9:52 Uhr: Immer mehr User berichten davon, dass sie nach dem Klick auf den Link nur eine Fehlermeldung zu Gesicht bekommen haben. Zwar warnen einige davor, den aktuellen Broswer-Tab zu schließen, wir gehen mittlerweile aber eher von technischen Problemen seitens Sony aus. Offenbar ist der Andrang recht groß, obwohl Sony von einer „exklusiven Einladung“ spricht.

Update vom 11. November: Heute zwischen 9 und 11 Uhr sollen Spieler mit einer exklusiven Einladung die Möglichkeit erhalten, die PS5 über PlayStation Direct direkt im PS Store zu bestellen. Der Link in der Mail ist anscheinend mit dem jeweiligen PSN-Konto verknüpft, weshalb dieser nicht weitergegeben werden kann.

Weiterhin wird in der E-Mail von Sony darauf hingewiesen, dass das Angebot nur gültig ist, solange der Vorrat reicht. Selbst mit einer Einladung ist ein Erfolg also nicht unbedingt garantiert.

Schreibt uns gerne in die Kommentare, wenn ihr ebenfalls eine solche E-Mail erhalten habt und ob ihr Erfolg hattet. Außerdem ist weiterhin unklar, wie man eine solche Mail erhält. Ihr benötigt in jedem Fall ein aktives PSN-Konto. PS Plus könnte ebenfalls hilfreich sein. Durch eine solche Mitgliedschaft entfallen in jedem Fall die Versandkosten. Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten

Wir legen euch zudem unseren PS5 Ticker ans Herz, in dem ihr jederzeit über neue Infos rund um den PS5-Kauf informiert werdet.

PS5 Werkverkauf
© Sony

Originalmeldung vom 8. November 2021: Die PS5 ist weiterhin schwer zu bekommen, da das verfügbare Angebot einer riesigen Nachfrage gegenübersteht. Doch passend zum Weihnachtsgeschäft 2021 hat Sony auch in Deutschland den Direktvertrieb für die verschiedenen Hardware-Produkte sowie Spiele in physischer Form via PlayStation Direct veröffentlicht.

Da die offiziellen PlayStation-Produkte im Store zur unverbindlichen Preisempfehlung von Sony angeboten werden, während andere Händler wie Amazon, Otto oder MediaMarkt die UVP meistens unterbieten, dürfte der Kauf dort aber für den Großteil der Spieler*innen weniger verlockend ausfallen.

Sony startet PlayStation Direct in Deutschland

Es gibt allerdings einen guten Grund, weshalb ihr dem PlayStation Store dennoch einen Besuch abstatten solltet. Schließlich soll hier in Kürze auch die PS5 mit Laufwerk sowie in der Digital Edition angeboten werden.

Seid ihr PlayStation Plus-Mitglied und meldet euch mit dem entsprechenden Konto im Store an, müsst ihr keine Versandkosten zahlen. Andernfalls fallen 3,99 Euro beziehungsweise 5,99 Euro bei einer Expresslieferung an.

Wann wird die PS5 via PS Direct verfügbar sein? Zwar ist bislang nicht bekannt, ab wann die PS5 im PlayStation Store verfügbar sein wird, wir werden euch aber hier auf PlayCentral.de auf dem Laufenden halten.

PlayStation Store - PS5
© Sony

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Link als spielbarer Charakter? Warum Astro Bot schlussendlich doch kein Open-World-Titel geworden ist Elden Ring: Lore-Bibel für alle Fans zu einem saftigen Preis PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter