PLAYCENTRAL NEWS Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance: 1 Million Verkäufe erreicht: Mittelalter-Rollenspiel auf Erfolgskurs

Von Ben Brüninghaus - News vom 22.02.2018 02:57 Uhr

Warhorse Studios hat Grund zum Feiern. Ihr Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance hat die Grenze von einer Million verkaufter Einheiten erreicht. 

Erst kürzlich haben wir uns die Frage gestellt, wie viel Realismus eigentlich in Kingdom Come: Deliverance vorhanden ist. Und obgleich es jüngst ordentlich Kritik für zahlreiche Bugs und Fehler im Spiel hagelt, ist der Erfolg des Spiels nicht zu verkennen. Ein Update respektive Patch soll in Kürze veröffentlicht werden, der rund 23 Gigabyte groß ist und mit zahlreichen Verbesserungen auftrumpft.

Kingdom Come: DeliveranceKingdom Come: Deliverance: Realismus um jeden Preis?

Entwickler rechneten mit 1 Million Verkäufe

Doch Kingdom Come: Deliverance befindet sich auf einem galoppierenden Siegeszug. So hat es das Kickstarter-Game von Warhorse Studios schließlich geschafft, die eine Million Verkäufe zu erzielen – da sagen wir Glückwunsch! 

Der CEO von Warhorse Studios, Martin Frývaldský, hat gegenüber Lupa berichtet, dass die Verkaufszahlen, wenn man alle Plattformen und Vertreibskanäle einberechnet, ungefähr eine Million Stück betragen. Die Zahl sei überraschend positiv. Aber es sei nichts, womit sie nicht im Grunde gerechnet hätten.

Via Steamspy lässt sich übrigens einsehen, dass rund die Hälfte davon PC-Spieler sind, die das Spiel über Steam zocken. Dazu sei gesagt, dass Steamspy nicht immer ganz aktuell ist und immer drei bis vier Tage hinterherhängt. Die restlichen Spieler teilen sich jedoch auf die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One auf.

Kurioser Vorfall in Indonesien

Jüngst kam es zudem zu einem bemerkenswerten Vorfall, der Kingdom Come: Deliverance betrifft. Im indoneschen PlayStation Store wurde der Titel für die PS4 kurzzeitig für rund 4 Cent verkauft. Wie es dazu kam, erfahrt ihr in der folgenden Story:

Kingdom Come: DeliveranceKingdom Come: Deliverance: Sony verkauft Spiel für 4 Cent

News & Videos zu Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance: Holt euch diese Woche das Mittelalter-Rollenspiel gratis im Epic Games Store Kingdom Come: Deliverance: Neue Royal-Edition offiziell angekündigt Kingdom Come: Deliverance: Koch Media übernimmt Entwickler Warhorse Studios für 48,2 Millionen Euro Kingdom Come: Deliverance: Erweiterung “Band of Bastards“ für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht Kingdom Come: Deliverance: Hardcore-Modus erscheint heute für alle kostenlos Kingdom Come: Deliverance: Update 1.5 und neuen Trailer veröffentlicht
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung
Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Final Fantasy 7 Remake: Die stärkste Waffe für jeden Charakter bekommen Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen Hyogoro, Die Blume (One Piece) One Piece: Verwelkt Hyogoro, die Blume? – Manga-Kapitel 1006 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS