PLAYCENTRAL NEWS Fallout 5

Fallout 5 offiziell bestätigt, kommt gefühlt in 100 Jahren

Von Ben Brüninghaus - News vom 15.06.2022 11:23 Uhr
© Bethesda

Für Sci-Fi-Fans ist gesorgt. Starfield geht als erstes Bethesda-Franchise nach über 25 Jahren in die Firmenhistorie ein. Fantasy-Fans dürfen mit The Elder Scrolls VI ein Sahnebonbon der Extraklasse erwarten. Aber was ist eigentlich mit der Community, die sich der Postapokalypse verschrieben hat?

Logisch. Die ist mit dem Onlinespiel Fallout 76 weiterhin gut beschäftigt, mit Klopapier als wertvolle Ingame-Währung zum Beispiel. Aber was ist mit dem nächsten großen Fallout-Brocken? Wann können wir mit Fallout 5 rechnen?

Wann erscheint Fallout 5?

Wir haben heute eine gute und eine schlechte Nachricht für euch. Die gute Nachricht ist, dass „Fallout 5“ entwickelt wird. Definitiv. Das hat Bethesdas Aushängeschild Todd Howard nun einmal höchstselbst bestätigt und er verwendet sogar den Wortlaut „Fallout 5“.

Nur hat die Sache wie so häufig einen kleinen Haken. Rege Vorfreude solltet ihr all zu schnell nicht entwickeln, denn das Spiel wird noch etwas auf sich warten lassen. Und mit etwas meine ich, es kommt gefühlt in 100 Jahren.

Todd Howard hat nämlich erklärt, dass die Pläne des Studios den Launch eines weiteren Fallout-Spiels umfassen, allerdings wird das erst „nach der Fertigstellung von The Elder Scrolls VI“ produziert.

Gegenüber IGN hat Howard verraten, wie es nach „Starfield“ mit Bethesda Game Studios weitergeht. Er gibt zu verstehen, dass der Release von TES 6 noch sehr weit in der Zukunft liegt. Doch im gleichen Atemzug bestätigt er ganz nebenher, dass „Fallout 5“ das nächste Spiel auf der Agenda sei. Er sagt:

„Ja, The Elder Scrolls 6 befindet sich in Vorproduktion, und weißt du, im Anschluss werden wir Fallout 5 angehen. Unsere Liste ist ziemlich voll für eine Weile. Wir haben natürlich aber auch ein paar andere Projekte, um die wir uns von Zeit zu Zeit kümmern werden.“

Er sprach im letzten Jahr darüber, dass sie bereits einen „One-Pager“ hätten, was „Fallout 5“ werden müsste. Das ist ein Dokument, das die Idee des Spiels in Kurzform beschreibt – mit den wichtigsten Infos wie Plot, Spielideen, geplante Mechaniken und zum Beispiel die Zielgruppe. Nun hat er noch einmal bestätigt, dass „Fallout 5“ in Produktion geht.

Auf die Frage hin, ob man ein potenzielles „Fallout 5“ womöglich an ein anderes Studio weiterreichen würde (wie Fallout: New Vegas), antwortete er im letzten Jahr eher kritisch. Das lässt darauf schließen, dass sie es nicht outsourcen und lieber intern selbst produzieren werden.

Laut Howard wird „Starfield“ bereits seit 2015 produziert. Wenn es Anfang des Jahres fertiggestellt wird und bei einem Release bleibt, sind es also rund sieben bis acht Jahre Entwicklungszeit.

„The Elder Scrolls VI“ wurde 2018 angekündigt, genauso wie „Starfield“. Allerdings befindet sich TES 6 ja noch ein Phase der Vorproduktion und wie lange hier die Entwicklungszeit beträgt, ist bis jetzt noch unklar. Es wurde immer wieder angedeutet, dass das Spiel „noch einige Jahre benötigen“ würde.

TES 6 kann also noch dauern. Und sogar Howard wünscht sich, dass es manchmal schneller gehen würde:

„Sie (die einzelnen Spielproduktionen) brauchen wirklich lange. Ich wünschte, sie würden schneller erscheinen. Das tue ich wirklich. Aber wir tun unser Allerbestes. Und wir möchten, dass sie am Ende das Beste, was sie nur sein können, für alle werden.“

So bleibt die Frage offen, wann TES 6 schließlich erscheint. Fest steht lediglich, dass „Fallout 5“ dann mit Sicherheit erst viele Jahre nach „The Elder Scrolls 6“ erscheint. Wir werden uns demnach noch ein wenig in Geduld üben müssen.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Nebenquests sollen die Hauptkampagne beeinflussen Elden Ring: Boss-Guide zu Rykard und Götterverschlingende Schlange (Lösung) Elden Ring: So besiegt ihr Rykard und Götterverschlingende Schlange (Lösung) Thestral als Reittier: Fliegendes Pferd freischalten in Hogwarts Legacy Netflix: Das sind die neuen Filme und Serien im Februar 2023
The Last of Us HBO-Serie Episode 2 Vergleich Vergleich: The Last of Us – Wie nah ist Episode 2 am PlayStation-Original? Hogwarts Legacy - Komplettlösung Hogwarts Legacy: Komplettlösung & Guides mit Tipps Elden Ring: Alle Katana und ihre Fundorte sowie Werte (Lösung, Guide) Elden Ring: Jedes Katana im Spiel – Ihre Fundorte und ihre Werte (Lösung) Der Eingang zum Dorf Hogsmeade in Hogwarts Legacy. Hogwarts, Hogsmeade & Verbotener Wald: Alle bekannten Orte in Hogwarts Legacy One Piece Joy Boy Ruffy Manga One Piece: Wie alt ist Ruffy? The Last of Us HBO-Serie Episode 2 Kritik The Last of Us: Der Schrecken der Infizierten strahlt in Episode 2 der HBO-Serie MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x