PLAYCENTRAL DEALS Mario Kart Live: Home Circuit

Mario Kart Live: Home Circuit – Baut euren eigenen Regenbogen-Boulevard

Von Ben Brüninghaus - Anzeige vom 01.10.2020 10:45 Uhr
Mario Kart Live Circuit Home - Mario Kart
© Nintendo

Nachdem Mario Kart Live: Home Circuit, das als Kombination der realen und digitalen Welt als ganz neues Produkt von Nintendo zu uns in die heimischen Wohnzimmer kommt, ein wenig im Preis reduziert wurde, ist das Produkt womöglich erschwinglicher für alle Nintendo-Fans.

Es kostet jetzt nicht mehr 129 Euro im Vorverkauf, sondern nur noch 109 Euro bei Händler wie Amazon, die schon mit dem Vorbestellen begonnen haben.

Mario Kart Live: Home CircuitMario Kart Live: Home Circuit – Ingame-Outfits für Mario und Luigi bestätigt

Eigenen Regenbogen-Boulevard in Mario Kart Live: Home Circuit bauen? Das geht!

Falls ihr mit der „Mario Kart“-Reihe bestens vertraut seid, gibt es bei „Mario Kart Live: Home Circuit“ ein besonderes Feature, das euch gefallen dürfte.

Wie der Twitter-Account von Nintendo nun bestätigt hat, wird es unterschiedliche Szenarien geben, die eure Strecken nach dem Aufbau in der digitalen Ansicht annehmen.

Unter diesen Szenarien gibt es Schneelandschaften, Jungles und sogar den Regenbogen-Boulevard. Im Endeffekt könnt ihr euch also in Home Circuit einen ganz eigenen Rainbow Road basteln, mitunter die bekannteste Strecke des Mario-Universums überhaupt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Und das geht ganz einfach, indem die einzelnen Gegenstände (wie Schilder und Checkpoints), die in der Box enthalten sind, beispielsweise schön verteilt im Wohnzimmer platziert werden. Hindernisse könnt ihr dann selbst noch hinzufügen und der Strecke das nötige Etwas verleihen.

Wenn ihr dann zu Hause an eurer individuellen Strecke gebastelt habt, könnt ihr die Runden gegen eure Freunde starten. Den entsprechenden Winter- oder Sand-Look werdet ihr dann auf der Nintendo Switch sehen, genauso wie die Tatsache, dass sich euer Wohnzimmer dann in den Regenbogen-Boulevard verwandelt.

Das Spiel erscheint am 16. Oktober 2020 exklusiv für die Nintendo Switch. Einen lokalen Multiplayer wird es auch geben. Allerdings benötigt ihr hierfür 2 Karts und zwei Konsolen der Nintendo Switch oder Nintendo Switch Lite.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter