PLAYCENTRAL NEWS Kino

Kinostarts: Ghostbusters: Afterlife: Erster Trailer zur direkten Fortsetzung der Original-Teile erschienen

Von Daniel Busch - News vom 09.12.2019 16:06 Uhr
© Sony Pictures Entertainment

Nach dem Ghostbusters-Reboot von 2016 mit durchweg weiblichem Geisterjäger-Cast erwartet uns im nächsten Jahr ein neuer Ghostbusters-Film, der direkter an die alten Teile anknüpft. Nun gibt es den ersten Trailer zum neuen, geisterhaften Abenteuer zu sehen!

30 Jahre sind es nun her, seitdem "Ghostbusters 2“ im Kino war. Nun erwartet uns der direkte Nachfolger, zu dem jetzt der erste offizielle Trailer veröffentlicht wurde.

"Alles geschieht aus einem Grund …"

Die alleinerziehende Mutter Callie (Carrie Coon) zieht mit ihren beiden Kindern in eine Kleinstadt in Oklahoma. Ihr verstorbener Vater, den sie nie kennengerlent hat, vermachte ihnen dort ein Grundstück. Als die beiden Kinder Phoebe (Mckenna Grace) und Trevor (Finn Wolfhard) beginnen, das Grundstück zu untersuchen, stoßen sie auf eine beachtliche Entdeckung: Geisterjäger-Ausrüstung und das ikonische Ghostbusters-Auto Ecto-1. In einer Szene sehen wir sogar die Overalls mit den Namen der originalen Geisterjäger.

Es besteht die Vermutung, dass es sich beim Großvater der beiden Kinder um Egon Sprengler (gespielt vom leider verstorbenen Harold Ramis) handelt, bestätigt ist dies jedoch nicht. Übernatürliche Phänomene lassen nicht auf sich warten und so werden wir sehen, wie die beiden Kinder in die Fußstapfen ihres Großvaters treten werden.

Jason Reitman ist als Regisseur und Co-Autor für die Fortsetzung unter dem Namen „Ghostbusters: Afterlife“ verantwortlich. Damit führt er die Arbeit seines Vaters Ivan Reitman weiter, der bereits die ersten beiden Ghotsbusters-Filme inszenierte. Ivan Reitman selbst ist als Produzent involviert.

Die Ghostbusters sind zurück!

In „Afterlife“ wird auch wieder der Original-Cast bestehend aus Dan Aykroyd, Bill Murray, Ernie Hudson, Sigourney Weaver und Annie Potts in die bekannten Rollen schlüpfen. Wie groß die jeweiligen Rollen ausfallen ist bis dato noch überhaupt nicht bekannt.

„Ghostbusters: Afterlife“ wird ab dem 13. August 2020 in den deutschen Kinos zu sehen sein. Den Trailer könnt ihr euch hier anschauen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Link als spielbarer Charakter? Warum Astro Bot schlussendlich doch kein Open-World-Titel geworden ist Elden Ring: Lore-Bibel für alle Fans zu einem saftigen Preis PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter