PLAYCENTRAL NEWS Razer

Huntsman V2 Analog: Razer stellt erste Gaming-Tastatur mit analog optischen Schaltern vor

Von Patrik Hasberg - News vom 05.02.2021 07:00 Uhr
© Razer

Razer hat die Gaming-Tastatur Huntsman V2 Analog offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich um Razers erste Tastatur mit analog optischen Schaltern, wodurch völlig neue Möglichkeiten entstehen sollen. Wir haben euch die drei wichtigsten Features der neuen Schalter im Folgenden aufgelistet.

Razer stellt Analog Optical Switches offiziell vor

  • Analoge Eingabe: Die analoge Eingabe emuliert eine analoge Joystick-Eingabe für flüssigere, nuancierte Kontrolle und Manöver. Die Limitierung auf eine 8-Wege-WASD-Steuerung wird beseitigt und erlaubt Bewegungen im 360-Grad-Radius, wovon für Controller-Unterstützung optimierte Third-Person-Games, Multi-Plattform-Shooter, Rennspiele und Fahrzeug-Simulatoren profitieren.
  • Anpassbares Auslösen: Gamer können die Aktivierung jeder einzelnen Tasten individuell definieren, um jedem Spielstil gerecht zu werden. Von einem schnellen Auslösen bei 1,5 mm für schnelles Gaming bis hin zu 3,6 mm für tiefe und bedachte Tastenanschläge.
  • Zweifaches Auslösen: Dank zweifacher Aktivierung kann ein Tastenanschlag für zwei Funktionen an zwei unterschiedlichen Auslösepunkten definiert werden. Das ergibt doppelt so viele Aktionen pro Tastenanschlag und ist insbesondere bei komplexen Kombo-Angriffen hilfreich – beispielweise dem Auswählen und Werfen einer Granate mit nur einer Tasteneingabe.
© Razer

„Wir erfinden die Switch-Technologie von Gaming-Tastaturen immer wieder neu. Durch umfangreiche Testprozesse und Forschung gemeinsam mit unserer Community haben wir einen neuen Switch designt, der die Tür zu einem völlig neuen Gaming-Erlebnis öffnet“, so Alvin Cheung, Senior Vice President von Razers Peripherie Business Unit. „Mit der neuen Razer Analog Optical Switch-Technologie können Gamer von diesen Vorteilen profitieren und das volle Steuerungs-Potential beim PC-Gaming ausschöpfen.“

Die analogen optische Schalten basieren auf den bekannten optischen Razer-Schaltern, die ebenfalls die Geschwindigkeit von Licht nutzen, um jede Taste zu betätigen. Die Razer Analog Optical Switches registrieren, wie viel Licht durch den Schalter fällt, und ermöglichen es der Tastatur zu messen, wie weit jede Taste gedrückt wurde. Im Gegensatz zu herkömmlichen mechanischen Schaltern werden dabei weniger bewegliche Teile und keine metallischen Kontakte benötigt – nur reines Licht. Ohne physische Kontakte, die beeinträchtigt werden müssen, können diese Schalter problemlos bis zu 100 Millionen Tastenanschläge ausführen.

© Razer

Analoge optische Razer-Schalter im Überblick

  • Razer Analog Optical Switches
  • Lebensspanne von 100 Millionen Tastenanschlägen
  • Anpassbare Razer Chroma™ RGB Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen Farboptionen
  • Razer Doubleshot PBT-Tastenkappen
  • USB Type-C zu USB Type-A Adapter
  • USB 3.0 Passthrough
  • Underglow-Beleuchtung
  • Magnetische, gepolsterte Handballenablage aus Kunstleder
  • Multifunktionales, digitales Rad mit vier Media-Tasten
  • Programmiere Tasten mit On-the-fly Makro-Aufnahme
  • Integrierter Hybrid-Speicher – bis zu 5 Tasten-Profile
  • N-key Roll-Over mit Anti-Ghosting
  • Gaming-Modus
  • Geflochtenes Glasfaserkabel
  • 1.000 Hz Ultrapolling
  • Matte Aluminium-Oberfläche

Die Razer Huntsman V2 Analog ist bei Razer seit dem 4. Februar 2021 und bei autorisierten Händlern ab dem 9. Februar zu einer UVP von 269,99 Euro verfügbar.

© Razer

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x