PLAYCENTRAL NEWS Destiny 2

Destiny 2: PC – Das sind die Vorteile der PC-Version

Von Dustin Martin - News vom 30.10.2017 13:00 Uhr

Destiny 2 ist für PC erschienen und schon jetzt steigen einige Twitch-Streamer, die jahrelang auf der PlayStation 4 oder PS4 Pro spielten, auf die PC-Version um. Wieso das so ist und welche Vorteile die PC-Fassung von Destiny 2 hat, verraten wir euch hier.

Ich habe mich immer gefragt, wann die PC-Version von Destiny erscheint. Ich habe nicht damit gerechnet, dass sie niemals erscheinen wird und wir erst mit dem Nachfolger Destiny 2 eine Portierung auf den PC sehen werden. Ich war fest davon überzeugt, dass Bungie und Activision mit einer Complete-Edition den Sprung auf den Rechner wagen.

Doch soweit ist es nie gekommen. Erst zur Ankündigung von Destiny 2 war sicher, dass es eine PC-Version geben wird. Heute wissen wir: Sie läuft exklusiv über Battle.net und ist damit die erste Marke, die nicht von Blizzard stammt und über den Dienst angeboten werden darf.

Destiny hätte auch für PC erscheinen sollen

Destiny war für mich immer ein Spiel, das ganz wundervoll auf dem PC funktioniert hätte. Die Steuerung und das MMO-Feeling hätten sich nahtlos eingereiht, selbst die In-Game-Käufe wären kein Problem gewesen. Dass ich Recht gehabt habe, zeigt sich nun an Destiny 2. Der Nachfolgetitel ist der beste Beweis dafür, dass wir von Anfang an auf dem PC hätten spielen können.

Dieser Artikel soll sich in keine PCMasterRace-Rufe einreihen und auch keine Verurteilung sein. Ich möchte euch die Vorteile und auch Nachteile der PC-Fassung zeigen und erklären, wieso selbst Streamer, die jahrelang auf der Konsole gespielt haben, nun auf den PC umsteigen.

Destiny 2 für PC: Das derzeit hübscheste MMO

Auf der einen Seite steht der Komfort. Die Ladezeiten sind wesentlich kürzer, was einen nicht so stark aus dem Spielgeschehen reißt. Zudem haben wir einen Text-Chat, dank dem wir schnell und einfach mit unseren Verbündeten kommunizieren können.

Auf der anderen Seite sind die technischen Aspekte nicht ganz unerheblich. Die Framerate ist nicht gelockt und die Auflösung kann auf bis zu 4K hochgeschraubt werden. Wer eine leistungsstarke Grafikkarte und einen passenden Prozessor mitbringt, kann aus Destiny 2 das aktuell wohl hübscheste MMO zaubern.

Die PC-exklusiven Funktionen von Destiny 2 sind zudem:

  • Anpassbares Sichtfeld (FOV)
  • Unterstützung für 21:9-Monitore
  • Neubelegung der Tasten möglich
  • Einzelne Grafik-Einstellungen wie Motion Blur
  • Chat-Commands

PS4 hat keine elementaren Nachteile

Hardware-Power und Grafik – mehr Argumente gibt es gegenüber der PS4-Version wohl nicht? Nein, und das ist auch gut so. Ich könnte die Steuerung noch anführen, aber ob Controller oder Maus und Tastatur, ist eine reine Geschmackssache.

Für mich ein – ebenfalls persönlicher – Vorteil der PC-Version: Battle.net. Auf der Plattform sind die Freunde bereits vernetzt, der neue Chat-Kanal, der sehr stark an Discord erinnert, integriert sich gut ins Spiel. Eine vergleichbare Funktion gibt es im PSN jedoch auch.

Kaufempfehlung: PC über Konsole

Sollte mich nun jemand fragen, ob er sich Destiny 2 für PC oder PlayStation 4 kaufen soll, dann würde meine Kaufempfehlung klar auf den Battle.net-Download hinauslaufen. Der Komfort und die technische Freiheit liegen hier einfach höher, wenngleich die Anschaffungskosten mitunter ebenfalls höher liegen als bei einer PS4 Pro.

Aus diesen Gründen und vielleicht auch noch aus anderen sind die Streamer von Twitch und YouTube nach dem Release zur PC-Version gewechselt. Sie haben den ersten Teil auf der PS4 gespielt, manchmal auch auf der Xbox One, und sich auch auf der gleichen Konsole in das Nachfolge-Abenteuer gestützt. Nun überwiegen für sie aber die Vorteile auf dem PC.

Destiny 2Destiny 2: Günstiger mit unserem Promocode: Gutschein für PC

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny 2

Destiny 2: Update 2.2.0 ist da – Saison des Vagabunden gestartet Destiny 2: Activision gibt Franchise auf, Bungie wird Publisher Destiny 2: Ab sofort komplett kostenlos für PC Destiny 2: Erster Forsaken-Raid startet morgen Destiny 2: Forsaken-DLC im Angebot: 20 Prozent Bonus-Rabatt! Destiny 2: Eine Woche vorher: Schon jetzt bei PS Plus gratis!
Destiny 2 Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten!
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien EA-Games bei Amazon bis zu 90 Prozent reduziert! Neuer Killer für Dead by Daylight – Der Deathslinger schwingt hasserfüllte Ketten Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Gothic Remake Action-Rollenspiel
Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS