Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

Xbox Music: Kostenloses Musik-Streaming ab Dezember nicht mehr möglich

Von Wladislav Sidorov

Bislang gab es zwei Möglichkeiten, über Xbox Music seine Lieblingslieder anzuhören: Zum einen als werbefinanzierte Free-Version und zum anderen über eine Abonnement-Fassung. Wie Microsoft nun jedoch bekannt gab, werde man die kostenlose Nutzung ab dem ersten Dezember nicht mehr bereitstellen.

Advertising
Advertising

Nicht jeder hat das Geld, um sich bei Anbietern wie Spotify monatlich Zugriff auf diverse Premium-Dienste zu verschaffen. Deshalb greifen viele lieber zur kostenlosen Version, bei der man zwar ebenfalls viel Musik hören kann, diese jedoch zwischendurch von Werbeanzeigen unterbrochen wird.

Bei Xbox Music wird dies zukünftig jedoch nicht mehr möglich sein, wie Hersteller Microsoft nun bekannt gab. Ab dem 1. Dezember plane das Unternehmen lediglich die auf einem Abonnement basierende Version weiterzuführen.

Dies bedeutet, dass sich Nutzer zwingend einen "Xbox Music Pass" anschaffen müssen, der monatlich etwa 10 Euro kostet. Damit lässt sich so viel Musik wie nötig auf allen verfügbaren Plattformen anhören.

Titel, die ihr euch über Xbox Music gekauft habt, dürft ihr jedoch selbstverständlich weiterhin behalten. Auch zuvor erstellten Playlists könnt ihr euch wie gewohnt über euren Account anschauen – lediglich die Musik lässt sich logischerweise nicht abspielen.

Mehr Informationen zu den Änderungen gibt es in der FAQ.

Xbox Music

INFOS NEWS
via: VG247
Wladislav Sidorov

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren