Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

World of Warcraft: Blizzards MMO bekommt eine witzige Selfie-Funktion

Von Christian Liebert

Mit Patch 6.1 erwartet die Spieler von World of Warcraft ein eher untypisches Item: Die „S.E.L.F.I.E. Camera“. Diese schießt ein Foto von euch in typischer Selfie-Pose. Darauf hat die Welt gewartet!

Advertising
Advertising

Die Entwickler von World of Warcraft sind immer wieder für einen Lacher zu haben und scheuen sich auch nicht davor, Referenzen außerhalb der MMO-Welt in ihr Spiel einfließen zu lassen. Erst gestern haben wir euch die vielen Dark Souls-Anlehnungen gezeigt, die in WoW zu finden sind. Heute dreht sich alles um den Selfie-Trend. Wer viel auf Facebook unterwegs ist, der kennt sie, die Selbstporträts mit ausgestrecktem Arm und lustiger Grimasse. Der Trend zum Ich-Foto ist in Sozialen Netzwerken längst Alltag.

Auch in Azeroth sind wir bald nicht mehr vor diesem Wahn sicher, denn mit Patch 6.1, der sich gerade noch auf dem Testserver befindet, erhaltet ihr das Item: „S.E.L.F.I.E. Camera“ über die Missionen in eurer Garnison. Dieses kann später sogar noch in die epische „S.E.L.F.I.E. Camera MkII“ erweitert werden. Bei Benutzung erstellt diese ein Bild von eurem Charakter in typischer Pose.

Denkt man einen Schritt weiter, so erkennt man den Zusammenhang mit der ebenfalls in Patch 6.1 erscheinenden Twitter-Integration, die das Tweeten aus World of Warcraft heraus ermöglicht. Da liegt es doch nahe, öfter mal ein Selfie von sich, an einem bekannten Ort, zu erstellen und der ganzen Welt zu zeigen.

World of Warcraft

INFOS NEWS GUIDES
Quelle: buffed.de
Christian Liebert

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren