Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

World of Warcraft: Blizzard gibt den Start von Patch 6.1 bekannt – die Inhalte

Von Christian Liebert

Mit einem coolen Video enthüllt Blizzard Entertainment den Release-Termin von Patch 6.1 für World of Warcraft. Das umfangreiche Update erscheint in der kommenden Woche und erweitert die Garnison, führt ein Twitter-Feature ein, bringt die neuen Blutelfen-Modelle mit und hat auch das überarbeitete Erbstücke-System im Gepäck.

Advertising
Advertising

In knapp einer Woche ist es endlich soweit: Am 24. Februar 2015 veröffentlicht Blizzard Patch 6.1 für World of Warcraft. Das gaben die Entwickler jüngst in einem Video auf ihrem YouTube-Kanal bekannt. Das rund drei Minuten dauernde Filmchen zeigt euch außerdem die Highlights des umfangreichen Updates. Wir geben euch zusätzlich einen Ausblick auf die Patch-Notizen:

Die wichtigsten Neuerungen in Patch 6.1

– Die überarbeiteten Blutelfen-Modelle werden eingeführt.

– Das neue Twitter-Feature erscheint und ermöglich das Tweeten aus dem Spiel heraus.

– Die Erbstücke kommen mit vielen Verbesserungen zurück.

– Massive Neuerungen an der Garnison, unter anderem erhaltet ihr tägliche wechselnde Quests und viele hochwertige Belohnungen für euch und eure Gruppe.

– So gut wie jedes Gebäude der Garnison erhält ein Update.

– Die legendäre Questreihe wird fortgesetzt, auf euch wartet ein weiteres Update für den Ring sowie ein legendärer NPC-Anhänger.

Alle Details zu den Änderungen mit Patch 6.1, vor allem auch für die Klassen, und die Fehlerbehebungen, könnt ihr in den offiziellen Patch-Notizen nachlesen.

World of Warcraft

INFOS NEWS GUIDES
Christian Liebert

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren