Kategorien: Games
| vor 5 Jahren

World of Speed: Der erste VW im Spiel ist ausgerechnet eine alte Karre

Von Thomas Wallus

Mit dem ersten Modell des Wolfsburger Autobauers Volkswagen haben die Slighty Mad Studios die Liste der deutschen Marken in World of Speed ausgebaut. Doch ist es ausgerechnet ein älteres Modell, welches als erstes für die Rennstrecke bestätigt wurde.

Advertising
Advertising

Deutsche Autobauer sind mit Mercedes und BMW bereits bestens im kommenden Onlinespiel World of Speed vertreten. Nach langer Wartezeit darf nun auch Volkswagen nachrücken. Mit ihren sportlichen und topaktuellen Modellen wie dem neuen Scirocco oder dem Golf GTI der aktuellen Generation sind die Wolfsburger schließlich prädestiniert für den großen Auftritt. Doch vorerst bleibt eine Spritztour mit dem neusten Fuhrpark von VW in World of Speed noch eine Hoffnung. Als erstes Modell haben die Entwickler nun nämlich ausgerechnet den Golf Mk1 GTI aus dem Jahr 1976 bestätigt. Der kommt innerhalb von 10 Sekunden auf 100 km/h, schafft aber eine Spitzengeschwindigkeit von 183 km/h.

Trotz seines Alters ist der Golf der ersten Generation natürlich eine Legende und Ausgangspunkt einer Erfolgsgeschichte. Gerade in Zeiten steigender Ölpreise hat der Kompaktwagen an Beliebtheit gewonnen und wurde so zum Lieblingsauto der Westdeutschen. Ob das ausreicht, um dem Golf Mk1 GTI auch in WoS eine Vormachtstellung zu verschaffen? Wohl kaum. Aber wir sind auf die Tuningmöglichkeiten gespannt.

Ihr wollt wissen, welche Autos sich noch so in der Liste der bestätigten Fahrzeuge befinden? Schaut in unseren Artikel.

Thomas Wallus

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren