Kategorien: Games
| vor 4 Monaten

Twitch: MontanaBlack bestätigt, dass er weiterhin auf Twitch streamen wird

Von Cynthia Weißflog

Im Dezember 2019 machte MontanaBlack offiziell, dass er Twitch den Rücken kehren wird und seinen Vertrag mit der Streaming-Plattform pünktlich vor der automatischen Vertragsverlängerung gekündigt hat. Nun bestätigte er jedoch weiterhin auf der Amazon-Plattform zu streamen.

Advertising
Advertising

Über längere Zeit hinweg äußerte Marcel „MontanaBlack“ Eris seinen Unmut über die Streaming-Plattform Twitch. Im Dezember letzten Jahres erfolgte dann sogar die Kündigung des Twitch-Vertrags. Seither vermeldete der deutsche Streamer jedoch keine weiteren Entwicklungen diesbezüglich und eine neue potenzielle Plattform stand bisher nicht in Aussicht.

Twitch: MontanaBlack kündigt Twitch-Vertrag

MontanaBlack bleibt bei Twitch

Wie MontanaBlack nun kurz und bündig und ohne weitere Umschweife auf Twitter bekannt gibt, wird er nun wohl doch bei Twitch bleiben:

Da MontanaBlack mit über 20.000 aktiven Subscribern weiterhin einen der weltweit erfolgreichsten Streamer auf der Plattform darstellt, ist es durchaus wahrscheinlich, dass ihm Twitch ein entsprechendes Angebot gemacht hat, das ihm zum Bleiben bewegt hat.

Möglicherweise wurden in diesem Zuge auch einige Vertragsdetails angepasst, die dem Top-Streamer entsprechende, gewünschte Freiheiten einräumen. Somit wird zum Beispiel Microsoft-Konkurrent Mixer wohl demnächst nicht mit MontanaBlack rechnen und den einstigen Twitch-Stars Ninja und Shroud keinen weiteren Erfolgsgaranten hinzufügen können.

Mixer: Shroud verrät den wahren Grund für den Plattform-Wechsel

Twitch

INFOS NEWS
Quelle: Twitter - MontanaBlack
Cynthia Weißflog

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren