PLAYCENTRAL > VIDEOS > Star Wars

Star Wars - So gut hätte ein Spiel ohne EA aussehen können

Von Wladislav Sidorov - Video vom 04.01.2018 - 13:26 Uhr

Die Macher von Rebel Galaxy wollten unbedingt ein Spiel zu Star Wars entwickeln: Deshalb entschlossen sich die Entwickler 2016 dazu, eine Demo zu erstellen und diese zu pitchen.

Der Pitch hatte zwar wenig Erfolg, doch ohne die Entwickler von DICE und EA hätte der Titel ganz anders ausgesehen, als wir es von Star Wars: Battlefront 2 kennen.

Aus der Demo ist nie etwas geworden

Travis Baldree, einer der Entwickler des Pitch, erklärte auf seinem YouTube-Kanal, dass daraus nie etwas geworden ist. Mehrere Assets sollen aus anderen Spielen übernommen worden sein, um ihre Vision schnell und einfach präsentieren zu können.

Macht euch aber keine Hoffnungen: Die Produktion wird nicht erfolgen. Schade eigentlich.

Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 Petition fordert den Entzug der Star Wars-Lizenz

KOMMENTARE

AKTUELLE NEWS & VIDEOS

Podcast Podcast - Konnte Death Stranding schließlich dem Hype gerecht werden? Star Wars Star Wars - The Mandalorian - Lucasfilm-Mitarbeiter erstellt Pokédex-Eintrag für Baby Yoda Half-Life: Alyx Half-Life: Alyx - Valve verspricht umfassendes Vollpreisspiel und verschenkt es an Valve-Index-Besitzer Amazon Amazon - Black Friday Woche: Gaming-Produkte von Logitech reduziert Star Wars Star Wars - Regisseur J.J. Abrams äußert sich zu George Lucas Kritik Amazon Amazon - Black Friday Woche: Bis zu 48 Rabatt auf Fernseher von Philips Amazon Amazon - Black Friday Woche 2019 gestartet: das sind die besten Angebote Amazon Amazon - Black Friday Woche: 3 Filme kaufen, 2 bezahlen Star Wars Star Wars - The Mandalorian: Kehrt Boba Fett zurück? Produzent möchte nichts ausschließen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Netflix-Crossover: Haus des Geldes-Event jetzt live!
News zu Podcast

LESE JETZTPodcast - Wie gut ist Death Stranding geworden?