PLAYCENTRAL > VIDEOS > Pokémon Go

Pokémon Go - Niantic-Chef wird von Spielern ausgebuht

Von Dustin Martin - Video vom 24.07.2017 - 12:03 Uhr

Dass Pokémon Go seine Höhen und Tiefen hatte, bekamen sogar Spieler mit, die diese App noch nie installiert hatten. Beim ersten Pokémon Go Fest blickte der AR-Titel von Niantic wieder einem Tief entgegen, denn die versprochenen Pokémon und Bonus-Items sind gar nicht erschienen.

Als der CEO von Niantic, John Hanke, die Bühne betrat, um die Spieler auf dem Pokémon Go Fest in Chicago zu begrüßen, wurde er deshalb von der Zuschauermenge ausgebuht. "Repariere das Spiel", schrien sie dem Chef des Entwicker-Studios zu.

KOMMENTARE

AKTUELLE NEWS & VIDEOS

Marvel Marvel - She-Hulk, Ms. Marvel und Moon Knight erhalten Serien und Filme im MCU Star Trek Star Trek - Lower Decks: Neue Serie verspricht ein Weltraumspaß zu werden Google Stadia Google Stadia - Das ist das Launch-Line-up des Streamingdienstes Diablo 4 Diablo 4 - Online-Zwang: Siegel „online only“ löst Shitstorm aus Sonic Sonic - Trailer stellt das neue Design des blauen Igels vor - mit der Stimme von Julien Bam Star Wars Jedi: Fallen Order Star Wars Jedi: Fallen Order - Schwierigkeitsgrad jetzt doch: Was die einzelnen Modi bieten Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild - Fanlieblinge Schiggy, Bisasam und 33 weitere Pokémon im Spielcode entdeckt Netflix Netflix - Neue Staffeln der beliebten Serien You und Sex Education angekündigt Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Spieler landet den wohl glücklichsten Messer-Kill aller Zeiten PlayStation 5 PlayStation 5 - So könnte eine SSD-Cartridge für die PS5 aussehen
News zu Pokémon Schwert und Schild

LESE JETZTPokémon Schwert und Schild - 35 weitere Pokémon im Spielcode entdeckt