Kategorien: Games
| vor 4 Monaten

Super Bowl: Keine Zeit zu sterben: Neuer Spot bringt James Bond in die Lüfte

Von Daniel Busch

Daniel Craigs letzte Mission als James Bond wurde beim Super Bowl in einem kurzen Trailer gezeigt. In den neuen Szenen aus „Keine Zeit zu sterben“ arbeiten Bond und die neue 00-Agentin in schwindelerregenden Höhen zusammen.

Advertising
Advertising

Beim Super Bowl wurden wie gehabt die teuersten Werbespots der Welt gezeigt. Bei den berüchtigten Werbefilmen durfte James Bond natürlich nicht fehlen und deshalb gab es brandneue Szenen zum kommenden Film Keine Zeit zu sterben zu bestaunen.

Kinostarts: Neuer Bond-Film bringt Christoph Waltz als Bösewicht zurück

Daniel Craigs letzte 007-Mission im Super Bowl-Trailer

Der Super Bowl-Spot zum letzten Bond-Auftritt von Daniel Craig ist packend inszeniert. Für Bond und die neue 00-Agentin Nomi (Lashana Lynch) geht es in die Lüfte. Für die beiden ist Zusammenarbeit in einem schmalen Flugzeug angesagt.

Des Weiteren glänzen Christoph Waltz alias Blofeld und Rami Malek als Safin, der große Gegner des Films, mit kurzen Auftritten im Teaser.

In „Keine Zeit zu sterben“ hat Bond seinen aktiven Dienst beim MI6 an den Nagel gehängt und genießt ein ruhiges Leben in Jamaika. Zumindest bis CIA-Agent Felix Leiter ihn um Hilfe bittet. Bond soll einen entführten Wissenschaftler befreien, doch die Mission erweist sich schnell als verräterisch als ein mysteriöser Bösewicht auf die Bühne tritt.

Daniel Craigs finalen 007-Auftritt in „Keine Zeit zu sterben“ gibt es ab dem 2. April im Kino zu sehen. Den Super Bowl-Spot haben wir für euch hier eingebettet:

Super Bowl

INFOS NEWS
Quelle: YouTube: Keine Zeit zu Sterben - James Bond 007
Daniel Busch

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren