Kategorien: Hardware
| vor 5 Jahren

Sunset Overdrive: Kommt in der Auflösung von 900p und 30fps

Von Redaktion PlayCentral

Insomniac Games neuester Streich heißt Sunset Overdrive und wird neben einer bunten Vielfalt an Gegnern auch eine riesige offene Welt bieten. Ted Price, seines Zeichens Präsident der Spieleschmiede, gab kürzlich Auskunft über die Auflösung des Titels. So wird der Shooter mit nativen 900p und 30fps daherkommen.

Advertising
Advertising

Ted Price des Entwicklerstudios Insomniac Games äußerte sich kürzlich zur Auflösung des Open World-Spiels Sunset Overdrive. Er gab an, dass der Wegfall von Kinect zu einer Steigerung der CPU-Leistung führte, die man im Umkehrschluss für andere Inhalte nutzen konnte. Außerdem würde der Titel Grenzen sprengen, aufgrund der Masse an Gegnern, sodass eine erhöhte Leistung des Prozessors für die KI, Physik und Navigation genutzt werden konnte. Wie wirkt sich das also auf die Auflösung aus?

"Das Spiel läuft mit nativen 900p und mit 30fps. Dies ist ein Game, bei dem viel auf dem Bildschirm passiert und wir trafen die Entscheidung auf 900p zu gehen, da wir die Grenzen der Details, der Action, die Größe der Stadt und die Sicht, die man erleben kann, wenn man sich bewegt, sprengen wollten."

Das Tolle an Sunset Overdrive sei nach Price: "Wenn du es sehen kannst, kannst du auch dorthin gehen." Der Shooter erscheint am 31. Oktober 2014 exklusiv für die Xbox One.

Redaktion PlayCentral

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren