PLAYCENTRAL NEWS Zelda: Link's Awakening

Zelda: Link's Awakening - Guide: Marins erfüllter Wunsch: So schaltet ihr das spezielle Ende frei

Von Daniel Busch - News vom 21.09.2019, 11:56 Uhr
Zelda: Link's Awakening Screenshot
© Nintendo / PlayCentral-Bildmontage

In „The Legend of Zelda: Link's Awakening“ gibt es ein spezielles Ende. Was Marin damit zu tun hat und wie ihr das Bonus-Ende freischalten könnt, erfahrt ihr in diesem Guide.

The Legend of Zelda: Link’s Awakening präsentiert euch ein zauberhaftes kleines Abenteuer auf einer wundersamen Insel. Es gilt, den Windfisch zu erwecken, damit Link die Insel wieder verlassen kann, der nach einem Unwetter an ihr herangespült wurde. Das Spiel beherbergt dabei noch ein spezielles Ende, in dem Link nicht der Einzige sein wird, der die Insel verlassen darf.

Ab dieser Stelle gibt es Spoiler zum Ende von „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“!

Zelda: Link's Awakening Zelda: Link's Awakening Remake im Test: Die Neuinszenierung eines traumhaften Abenteuers

Nur die besten Spieler erleben das geheime Ende

Wenn ihr alle Instrumente der Sirenen eingesammelt habt und die Ballade vom Windfisch von Marin gelehrt bekommt, könnt ihr sie vor dem Windfisch-Ei spielen. Bewältigt ihr diesen letzten, besonderen Dungeon im Spiel, wird der Windfisch erweckt. Es stellt sich heraus, dass die ganze Insel und all ihre Bewohner nur ein Traum vom Windfisch sind und nicht wirklich existieren. Alles löst sich auf und Link befindet sich wieder auf hoher See.

Das ist das reguläre Ende, es gibt jedoch noch eine spezielle Endsequenz, die euch gezeigt wird, wenn ihr das gesamte Abenteuer bewältigt, ohne auch nur einmal zu sterben!

Ein wahr gewordener Traum

In der letzten Szene wird euch dann nämlich nochmal das lächelnde Gesicht von Marin gezeigt. Gefolgt von einer Möwe, die im Himmel fliegt, sobald die Insel verschwunden ist.

Wer während des Abenteuers gut aufgepasst hat, dürfte sich noch an das Gespräch mit Marin am Strand erinnern. Sie erzählt euch, dass es ihr größter Wunsch sei, eine Möwe zu sein und dorthin fliegen zu können, wo sie will. Sie mag die Insel verlassen und die Weiten der Welt entdecken.

Diese Möwe ist Marin. Ihr Wunsch ist also in Erfüllung gegangen ...

The Legend of Zelda: Link's Awakening
© Nintendo

KOMMENTARE

News & Videos zu Zelda: Link's Awakening

Zelda: Link's Awakening Zelda: Link's Awakening - Guide: Alle Herzteile finden Zelda: Link's Awakening Zelda: Link's Awakening - Guide: Wo finde ich alle 5 Goldenen Blätter für den Schleimschlüssel? Zelda: Link's Awakening Zelda: Link's Awakening - Guide: Wie ihr an weitere Kammersteine gelangt Zelda: Link's Awakening Zelda: Link's Awakening - Guide: Alle 50 Zaubermuscheln finden, so geht's! Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Guide: Bestes kostenlose Pferd im gesamten Spiel erhalten Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Alle wichtigen Infos zum Preload-Termin, zur Startzeit und Größe
News zu Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

LESE JETZTStar Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Star Wars verabschiedet sich von alten Charakteren