PLAYCENTRAL NEWS Zelda: Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild - Kein Bestandteil der Zelda-Timeline

Von Philipp Briel - News vom 26.11.2018, 09:31 Uhr
Zelda: Breath of the Wild Screenshot

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist kein Bestandteil der offiziellen Zelda-Timeline. Dies hat Produzent Eiji Aonuma jetzt offiziell bestätigt. Dafür wäre der neue Ansatz einfach zu besonders.

Fans von The Legend of Zelda, die schon einmal versucht haben herauszufinden, wie die Timeline der beliebten Spielereihe von Nintendo aussehen könnte und wo sich der Switch-Ableger Breath of the Wild positioniert, müssen sich auf Kopfzerbrechen einstellen.

Produzent Eiji Aonuma hat jetzt endgültig bestätigt, dass das Open World-Zelda kein Bestandteil der offiziellen Zeitlinie ist und auch niemals sein wird.

Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild Nachfolger soll Potenzial der Switch voll ausreizen

Breath of the Wild ist zu besonders

Wie stehen die Zelda-Spiele eigentlich zueinander? Und wo ordnet sich Breath of the Wild zwischen den Klassikern wie Ocarina of Time oder A Link to the Past ein?

Die Zeitlinie der The Legend of Zelda-Spiele ist eine Sache für sich und beschäftigt die Spieler spätestens seit Release des Switch-Ablegers. Mit der Veröffentlichung des Buches „Hyrule Historia“ brachten die Macher jedoch etwas Licht in Dunkel.

Wie Produzent Eiji Aonuma in dem Buch „Breath of the Wild: Creating a Champion“ offiziell bestätigt hat, ist The Legend of Zelda: Breath of the Wild kein Bestandteil der Serien-Timeline und das aus gutem Grund: Das Spiel sei zu besonders.

„Wir haben [mit Breath of the Wild] viele Reaktionen von erwachsenen Spielern erhalten, die gesagt haben, dass sie sich beim Spielen wie damals gefühlt haben, als sie noch jünger und wirklich angetan von Videospielen waren. In Büchern wie der The Legend of Zelda Encyclopedia haben wir verraten, wo welches Zelda-Spiel in der Timeline steht und wie ihre Geschichten miteinander zusammenhängen, allerdings nicht für Breath of the Wild.
Das hat einen guten Grund: Mit diesem Spiel haben wir gesehen, wie viele Spieler auf ihre eigene Weise gespielt haben und diese Reaktionen hatten, von denen ich gerade sprach. Wir stellten fest, dass sich diese Spieler die Geschichte einfach vorgestellt haben, die aus dieser bruchstückhaften Darstellung enstpringt, die wir zur Verfügung gestellt haben.“

Hätte man sich eine abgegrenzte Timeline festgelegt, gäbe es eine definitive Geschichte und weniger Raum für die Vorstellung, was weniger spaßig wäre, so Aonuma. Ziel sei es gewesen, dass die Spieler auch dann noch Spaß mit Breath of the Wild haben, wenn sie das Spiel bereits durchgespielt haben.

The Legend of Zelda The Legend of Zelda Allumfassende Enzyklopädie erscheint 2018

Man hätte sich gegen eine Klarstellung entschieden, damit jeder seine eigene Antwort auf seine eigene Weise finden kann. Damit ist The Legend of Zelda: Breath of the Wild weiterhin das einzige Spiel der Reihe, das in der offiziellen Timeline keinen Platz findet.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist kein Bestandteil der offiziellen Timeline.

KOMMENTARE

News & Videos zu Zelda: Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - Mit diesem Glitch wird Prinz Sidon euer eigenes Reittier Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - So würde das Abenteuer auf dem Game Boy Color aussehen Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - Das Layout von Angelstedt birgt ein überraschendes Geheimnis Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - Glitch zeigt, wie es unter der Wasseroberfläche aussieht Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - So würde das Rollenspiel auf dem Gameboy Color aussehen Zelda: Breath of the Wild Zelda: Breath of the Wild - So gut sieht das Spiel im CEMU-Emulator aus Amazon Amazon - Schnäppchen: PC-Zubehör stark reduziert! GTA 5 GTA 5 - Der neue Benefactor Krieger, neue Rennen, doppelte Boni und mehr in GTA Online
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Diese Filme verschwinden im September 2019 aus dem Angebot