PLAYNATION NEWS Zelda: Breath of the Wild 2

Zelda: Breath of the Wild 2 - Neue Gameplay-Elemente versprochen: Was hat die Kraft in Links Arm damit zu tun?

Von Daniel Busch - News vom 12.06.2019, 15:36 Uhr
Zelda: Breath of the Wild 2 Screenshot
© Nintendo

Der Nachfolger zu „The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2“ wurde frisch angekündigt. Aonuma verspricht neue Gameplay-Elemente für das Spiel. Der Teaser könnte einen ersten Hinweis darauf geben.

Meinung von Daniel Busch

Mit der Ankündigung eines Nachfolgers zum Erfolgstitel The Legend of Zelda: Breath of the Wild ließ Nintendo während der E3 2019-Direct für viele Fans eine Bombe platzen. Mehr als einen Teaser-Trailer zum neuen Zelda-Spiel gab es bislang noch nicht zu sehen. Doch Eiji Aonuma spricht nun über das neue Projekt.

Zelda: Breath of the Wild 2 Zelda: Breath of the Wild 2 Das Spiel wird düsterer als Majora's Mask

Nicht nur neue Story, auch frisches Gameplay

Direkte Nachfolger findet man in der Zelda-Reihe nur selten. Häufig stehen die Teile für sich alleine. Aber für Eiji Aonuma, dem Producer der „The Legend of Zelda“-Reihe, sieht in „Breath of the Wild“ etwas Spezielles, wodurch er eine neue Erfahrung schaffen wolle. Mit dem Nachfolger von „Breath of the Wild“ bekommen wir eine neue Handlung geboten und auch neue Gameplay-Elemente werden versprochen. Spielerisch wird der Nachfolger also nicht nur ein neues „Breath of the Wild“, sondern soll scheinbar eigene Features in der Zelda-Reihe etablieren.

Wortwörtlich sagt er:

„Einer der Gründe, weshalb wir eine Fortsetzung kreieren wollen, beruht darauf, dass ich jenes Hyrule wieder besuchen möchte und die Welt aufs Neue nutze, während neues Gameplay und eine neue Handlung eingegliedert wird.“

Die mysteriöse, leuchtende Kraft in der Ruine

Welche Neuerungen hinter den Kulissen für das neue Zelda-Spiel erschaffen werden, bekommen wir wohl erst deutlich später mit. Unter Umständen bekamen wir schon einen kleinen Appetithappen darauf im Teaser-Trailer spendiert. Dort ist nämlich ganz kurz zu sehen, wie Links rechter Arm eine blau leuchtende, mysteriöse Kraft umgibt. Die Haut an der Stelle scheint sich sogar aufzulösen. Offenbar wird dem ikonischen Recken eine zuvor unbekannte Kraft einverleibt. Das könnte der Grundbaustein für neue Gameplay-Elemente im Nachfolger sein.

Link befindet sich mit Zelda unterhalb der Ruinen des Schlosses von Hyrule. Ein lebloser Körper, der Ganondorf zu gehören scheint, wird von einem schwebenden Arm gehalten. Schattenhafte Schwaden treten aus dem Körper aus und kurze Augenblicke später erwacht er. Der Arm, der den Körper hält, weist farbliche Ähnlichkeit zu Links Arm auf. Wahrscheinlich erhält Link die Kraft von dieser mysteriösen Erscheinung.

© Nintendo

Anschließend erhebt sich das Schloss Hyrule, durch die entfachte Macht in den Ruinen darunter. Das könnte Auswirkungen auf die Spielwelt haben, die uns im Nachfolger erwacht.

Während der Nintendo Direct ließ Nintendo verlauten, dass sich der Nachfolger „in Entwicklung befindet“. Genauere Angaben zum Entwicklungsstand gibt es nicht.

Aonuma bestätigte außerdem, dass der Director von „Breath of the Wild“, Hidemaro Fujibayashi, seinen Posten bei der Fortsetzung wieder einnehmen wird. Die Zusammenarbeit mit Aonuma sei sehr eng.

Den Teaser-Trailer zum Nachfolger von „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ könnt ihr euch in der folgenden News ansehen:

Zelda: Breath of the Wild 2 Zelda: Breath of the Wild 2 Nachfolger offiziell mit einem Teaser-Trailer angekündigt!

© Nintendo

KOMMENTARE

News & Videos zu Zelda: Breath of the Wild 2

Zelda: Breath of the Wild 2 Zelda: Breath of the Wild 2 - Director des Vorgängers kehrt für das neue Abenteuer zurück Zelda: Breath of the Wild 2 Zelda: Breath of the Wild 2 - Aonuma findet Koop-Gedanken interessant, ist Zelda im Sequel spielbar? Zelda: Breath of the Wild 2 Zelda: Breath of the Wild 2 - DLC zum kommenden Nachfolger nicht ausgeschlossen Zelda: Breath of the Wild 2 Zelda: Breath of the Wild 2 - Neue Gameplay-Elemente versprochen: Was hat die Kraft in Links Arm damit zu tun? Zelda: Breath of the Wild 2 Zelda: Breath of the Wild 2 - Offizieller Teaser-Trailer zum BotW-Nachfolger zeigt Link, Zelda und Ganondorf Netflix Netflix - Erste neue Serien und Filme für Juli 2019 enthüllt! Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Mehr Sex als in The Witcher und CDPR erhofft sich Transgender-Optionen
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Spielwelt ist nicht nur auf Night City beschränkt