PLAYCENTRAL NEWS Xbox Scarlett

Xbox Scarlett - Xbox Anaconda das „eindeutig leistungsfähigere Gerät“ aller verfügbaren Konsolen

Von Patrik Hasberg - News vom 21.04.2019, 12:39 Uhr
Xbox Scarlett Screenshot
© Microsoft

Microsoft möchte mit der Xbox 2 unter dem Codenamen Anaconda ein weiteres Mal die leistungsfähigste Konsole der nächsten Generation auf den Markt bringen und damit die kommende PlayStation 5 klar in die Schranken weisen. Dies berichten diverse Insider, die mit ihren Berichten in der Vergangenheit bereits des Öfteren ins Schwarze getroffen haben.

Vor wenigen Tagen hat Sony erste Informationen zur kommenden Next-Gen-Konsole PlayStation 5 bekannt gegeben. Unter anderem wurde von dem Systemarchitekten Mark Cerny eine Rückwärtskompatibilität bestätigt. Für genügend Leistung soll beim Prozessor auf eine Variante der dritten Generation der AMD-Ryzen-Serie mit 8 Kernen und einer 7nm-Zen-2-Mikroarchitektur gesetzt werden. Die Grafikkarte hingegen basiert auf der AMD-Radeon-Navi-Serie, die bis zu 8K-Auflösung bietet und unter anderem Echtzeit-Ray-Tracing unterstützen soll. Alle Informationen zu der verbauten Hardware, findet ihr hier:

PlayStation 5 PlayStation 5 Spider-Man lädt 15 Mal schneller als auf der PS4

Sony vs. Microsoft

Die Konkurrenz schläft allerdings nicht und Microsoft möchte sich den Titel der bislang schnellsten Spielekonsole auf dem Markt offensichtlich nicht mehr nehmen lassen. Denn derzeit liegt die Xbox One X leistungstechnisch vor der PlayStation 4 Pro, was sich in aktuellen Titeln immer wieder bemerkbar macht. Und auch bei der neuen Konsolengeneration planen die Redmonder wohl die PlayStation 5 in Sachen Leistung zu übertrumpfen.

Die kommenden Microsoft-Konsolen sollen den Codenamen Lockhart und Anaconda tragen. Dabei handelt es sich bei dem ersten Modell um die kostengünstigere Variante, während Anaconda das Spitzenmodell darstellt und die PS5 in die Schranken weisen soll.

PlayStation 5 PlayStation 5 Das könnte der genaue Release-Termin der PS5 sein

Einigen Insidern nach zu urteilen wird die stärkere Xbox Anaconda tatsächlich mehr Leistung zur Verfügung haben als es bei der Sony-Konsole der Fall ist. Laut des Journalisten Ainsley Bowden bestätigen „mehrere Insider“, dass die Xbox Anaconda „fortgeschrittener“ sein wird als die PS5.

Microsoft möchte weiterhin die leistungsstärkste auf dem Markt verfügbare Konsolenhardware haben, wie es aktuell bei der Xbox One X auch der Fall ist. Der bekannte Xbox-Insider Klobrille bestätigte auf Resetera außerdem, dass Microsoft beabsichtigt, dass die Xbox Anaconda das „eindeutig leistungsfähigere Gerät“ aller verfügbaren Konsolen ist, sobald die nächste Generation auf den Markt kommt.

Dabei handelt es sich übrigens um die gleichen Insider, die bereits berichteten, dass Microsoft an einer digitalen Version der Xbox One arbeitet. Dieses Gerücht hat sich mittlerweile als wahr herausgestellt.

Auf der Pressekonferenz von Microsoft im Rahmen der E3 2019 wird die offizielle Enthüllung der Xbox 2 erwartet.

© Microsoft

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox Scarlett

Xbox Scarlett Xbox Scarlett - 4K und 120 FPS sind das erklärte Ziel für Microsoft Xbox Scarlett Xbox Scarlett - Virtual Reality-Zubehör möglicherweise in Arbeit Xbox Scarlett Xbox Scarlett - Raytracing dank dedizierter Hardware möglich Xbox Scarlett Xbox Scarlett - Fokus auf Framerate statt Grafik? Loot für die Welt Loot für die Welt - Mehr als 250.000 Euro bei der 6. Ausgabe des Spenden-Streams gesammelt YouTube YouTube - Der Gaming-Kanal von ApoRed mit 1,5 Mio. Abonnenten ist wirklich gelöscht worden
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Die besten Guides rund um den Kojima-Titel