PLAYNATION NEWS Xbox 360

Xbox 360 - Microsoft zieht eine Achievement-Zwischenbilanz

Von Redaktion PlayNation - News vom 12.03.2011, 18:31 Uhr

Wer regelmäßig XBOX 360 (oder PlayStation 3, Steam etc.) spielt, dürfte auf die Achievements und deren Variationen auf anderen Plattformen gestoßen sein. Eingeführt wurden diese Belohnungen von Microsoft beim Release der XBOX 360 vor ca. viereinhalb Jahren, auch Konkurrenten haben Gefallen an dem Feature gefunden und das Konzept übernommen. Achievements werden beim Erfüllen einer bestimmten, spielinternen Bedingung freigeschaltet und erhöhen den persönlichen Gamerscore um ein paar Punkte.

reach-screen

Achievement freigeschaltet - Newspost verfasst 0G

Laut Kotaku hat Microsoft sich jetzt die Zeit genommen die dazugehörigen Statistiken auszuwerten, wir servieren euch die Zahlen. Insgesamt wurden 6,3 Milliarden Achievements freigeschaltet, der Gamerscore des durchschnittlichen Xbox LIVE-Nutzers liegt bei ca. 11.286G. Die erspielten Punkte haufen sich auf einen Gesamtwert von 176.802.201.383G an, Tendenz steigend. Pro Tag sollen sich über 20 Millionen Gamer bei Xbox Live anmelden, seit der Geburt des Netzwerkes 2002 haben Zocker insgesamt 4 Milliarden Stunden online verbracht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox 360

Xbox 360 Xbox 360 - Microsoft stellt Konsole nach zehn Jahren ein Xbox 360 Xbox 360 - Microsoft schließt Xbox Live Indie Games Xbox 360 Xbox 360 - Xbox Live ist wieder verfügbar UPDATE Xbox 360 Xbox 360 - Viva Piñata: TiP und Red Faction: Guerrilla im November gratis Xbox 360 Xbox 360 - XBOX 360: Die Highlights im Jahr 2011 Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag