PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Skurril: Erboste Spieler spionieren Daten von Blizzard-Mitarbeiter aus

Von Redaktion PlayNation - News vom 08.07.2010, 16:16 Uhr

Was es nicht alles gibt: Einige Spieler des MMORPGs World of Warcraft haben sich einen kleinen Scherz erlaubt und im Internet nach privaten Angaben des Blizzard Mitarbeiters "Bashiok" gestöbert. Fündig wurden sie allemal und veröffentlichten die Daten prompt. Doch wie kam es eigentlich dazu?

Blizzard hatte bekannt gegeben, dass auf Battle.net zukünftig in den Foren nur noch mit dem öffentlichen Namen geschrieben werden dürfe. Nicht gerade erfreut zeigten sich daraufhin die meisten Fans von World of Warcraft.  Um zu zeigen, dass es gar nicht so tragisch ist, seinen realen Namen zu veröffentlichen, nahm sich "Bashiok" ein Herz und ging als gutes Beispiel voran. Doch das ging nach hinten los. Daten wie seine private Telefonnummer, seine Lieblingsmusik oder seinen Twitter Account wurden offen gelegt. Vielleicht überdenkt Blizzard diese Entscheidung ja nochmal...

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Animierter Kurzfilm Kriegsbringer: Azshara zeigt Geburtsstunde der Naga World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag