PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Das lässt sich das FBI nicht bieten

Von Redaktion PlayNation - News vom 22.07.2009, 10:00 Uhr

Während ein Spieler in World of Warcraft die Sätze raus lässt, das Flugzeug von Indianapolis nach Chicago in die Luft zu jagen, bemerkt der junge nach wenigen Minuten das etwas nicht stimmt. Der Chat wurde überwacht und zwar vom FBI. Das ist in den USA so üblich, da man den Luftverkehr seit dem 11. September umso mehr schützen möchte.

Als die Polizei dann eintraf, befanden sich fünf Teenager im Zimmer. Dort befragten die Beamten die Jungs, wobei einer mit der Aussage davon kommen wollte, dass sein PC ein Opfer eines Hackerangriffes sei. Das glaubten die Beamten nicht und betonten, dass man den gesamten Rechner durchsuchen würde. Darauf hin kam das Geständnis. 

Die Jungs wollten sich lediglich davon überzeugen, ob das FBI oder die Polizei wirklich zuhause eintrifft, nachdem man solch eine Aussage getroffen hat.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Unglaublicher Cinematic ''Old Soldier'' mit Varok Saurfang erschienen! World of Warcraft World of Warcraft - Animated Short ''Warbringers: Sylvanas'' enthüllt, wer Teldrassil niederbrennt World of Warcraft World of Warcraft - Alle Accounts für dieses Wochenende automatisch aktiviert World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Animierter Kurzfilm Kriegsbringer: Azshara zeigt Geburtsstunde der Naga World of Warcraft World of Warcraft - Die gesamte Geschichte vom beliebten MMO Friendly Fire Friendly Fire - Piraten als Motto: Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick