PLAYNATION NEWS World of Warcraft: Cataclysm

World of Warcraft: Cataclysm - Der Meeresschlund: Unterwasserkämpfe, -mounts und mehr

Von Redaktion PlayNation - News vom 17.09.2009, 02:35 Uhr

Ab sofort gibt's Tauchstunden in Azeroth - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn soeben veröffentlichte Blizzard neueste Infos zum "Meeresschlund", einer Sphäre der Elementarebenen, Heimat der Wasser-Elementare und - Zitat - ein Meer überwältigenden Ausmaßes.

Da Todesschwinge, welcher in der Erdelementarebene festsitzt, bekanntermaßen in World of Warcraft: Cataclysm ausbrechen will und somit die Zerstörung Azeroths herbeiführt, spaltet er somit nicht nur die Welt, sondern ermöglicht es auch so manchem vorwitzigen Spieler, die Elementarebenen zu betreten.

Im Meeresschlund werden eure Chars übrigens erstmals Unterwasserkämpfe ausfechten, besondere Schwimmeigenschaften und auch die Mounts nutzen können.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft: Cataclysm

World of Warcraft: Cataclysm World of Warcraft: Cataclysm - Im Special untersucht: Sind die neuen WoW-Instanzen wirklich zu hart? World of Warcraft: Cataclysm World of Warcraft: Cataclysm - Spielerzahl um mehr als eine halbe Million gesunken! World of Warcraft: Cataclysm World of Warcraft: Cataclysm - Und tschüss: Blizzard verliert rund 600.000 zahlende WoW-Spieler durch Cataclysm World of Warcraft: Cataclysm World of Warcraft: Cataclysm - Canariusjungtiere für den guten Zweck! World of Warcraft: Cataclysm World of Warcraft: Cataclysm - Cataclysm -- Patch 4.2: Sturm auf die Feuerlande World of Warcraft: Cataclysm World of Warcraft: Cataclysm - Intro Making-Of Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag