PLAYNATION NEWS World of Tanks

World of Tanks - Wargaming.net kündigt eigene e-Sports-Liga an

Von Birthe Stiglegger - News vom 17.09.2012, 12:21 Uhr

Das kostenlose MMOG World of Tanks ist erfolgreich. Sehr erfolgreich. Wargaming.net, die Macher des Games, dürfen sich zwischenzeitlich über satte 35 Millionen registrierte Spieler freuen. Und dabei sind die beiden anderen, noch kommenden MMOGS World of Warplanes und World of Warships noch nicht mal mitgerechnet. Aus diesem Erfolg lässt sich natürlich etwas noch Größeres errichten, und so kündigte Wargaming.net nun an, eine eigene e-Sports-Liga ins Leben zu rufen.

Wargaming.net ist schon bald mit einer eigenen e-Sports-Liga am Start

Wie die Kollegen von gamesindustry.biz berichten, kündigte dies Andrej Yarantsau, Vice President of Global Operations, während des Turniers "Ural Steel 2012" in Moskau an. Man wolle nicht nur für World of Tanks hochdotierte Wettkämpfe arrangieren, sondern auch für World of Warships und World of Warplanes. "Neben unserem Engagement unter anderem auf der World Cyber Games und der ESL werden wir eine eigene e-sports-Liga aufbauen und Millioneninvestitionen tätigen. Wir haben unser Team, das sich um esports kümmert, von ursprünglich 15 auf 75 Mitarbeiter ausgebaut.", so Andrej Yarantsau.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Tanks

World of Tanks World of Tanks - Version 1.0 kommt mit viel besserer Grafik World of Tanks World of Tanks - Schwedische Panzer für die Kriegssimulation angekündigt World of Tanks World of Tanks - Offizieller Comic zum Spiel für Herbst geplant World of Tanks World of Tanks - Alle Infos zum heutigen PS4-Launch im Überblick World of Tanks World of Tanks - PS4-Launch-Trailer World of Tanks World of Tanks - Review zu Update 9.4: Strongholds Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt Agony Agony - Halloween - Agony Unrated erscheint nun doch
News zu Friendly Fire

LESE JETZTFriendly Fire - Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video