PLAYCENTRAL NEWS The Witcher (Serie)

The Witcher (Serie) - Showrunner gefragt: Werden Vesemir und Eskel in der Serie dabei sein?

Von Heiner Gumprecht - News vom 22.07.2019, 09:40 Uhr
The Witcher (Serie) Screenshot
© CD Projekt

Netflix veröffentlichte im Verlauf der diesjährigen Comic-Con den ersten Teaser-Trailer zu ihrer neuen Serie „The Witcher“. Viele Fans fragten sich im Anschluss, warum die Figuren Vesemir und Eskel nicht darin zu sehen waren.

Mit dem vor Kurzem veröffentlichten Trailer zu The Witcher hat Netflix für einiges an Aufregung unter den Fans gesorgt. Zum einen erhielten wir so einen ersten Eindruck davon, wie die fertige Serie wirklich aussehen wird. Zum anderen lernten wir die Serienversionen von vielen Charakteren kennen, die Fans der Bücher und Videospiele über die Jahre lieb gewonnen haben.

Wo sind die Hexer?

So gab es bereits ein Wiedersehen mit Geralt von Riva, Triss Merigold, Yennefer, Ciri und reichlich anderen Figuren. Doch zwei Charaktere sucht man in dem Trailer vergebens, nämlich die Hexer Vesemir und Eskel. Klar, dass es nicht lange gedauert hat, bis Lauren S. Hissrich, Showrunnerin der Serie, auf Twitter gefragt wurde, ob die beiden noch auftauchen werden.

The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) Deshalb setzte sich Henry Cavill im Geralt-Casting durch

Vesemir ist der älteste der bekannten Hexer und quasi eine Art Vaterfigur für den Protagonisten der Buchreihe, Geralt von Riva. Der alte Mann ist ein geübter Schwertkämpfer und hat ein umfangreiches Wissen über Monster aller Art. Ob wir diesen Charakter in der Serie zu sehen bekommen, kommentierte Hissrich wie folgt:

„Ich meine ... wie soll ich das jetzt sagen? Ich kann dies nicht beantworten. Noch nicht.“

Eskel ist ebenfalls ein Hexer und guter Jugendfreund von Geralt. Der ruhige und äußerst besonnene Krieger wird von einer hässlichen Narbe entstellt, die quer über sein Gesicht verläuft. Er hat unter den Lesern von Andrzej Sapkowskis Geschichten viele Fans, die gleichfalls auf Twitter nachgefragt haben, ob ihr Favorit noch seinen Auftritt bekommt.

„Ich habe ebenfalls viele favorisierte Figuren. Wenn Gott will, sehen wir sie alle in den Staffeln, die da noch kommen werden. Finger gekreuzt, siehst du mich, Netflix?“

Keine Antwort?

The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) Wird die Serie das neue Game of Thrones?

Wie ihr wahrscheinlich bemerkt habt, gab es im Grunde auf beide Fragen keine wirkliche Antwort, doch lassen die Formulierungen reichlich Platz für Mutmaßungen. So glauben einige, durch Hissrichs Wortwahl zu erkennen, dass Vesemir, in welcher Form auch immer, einen Auftritt in Staffel 1 haben wird, sie aktuell aber noch nicht darüber sprechen darf.

Gleichzeitig sieht es wohl so aus, dass es Eskel erst einmal nicht in die Serie geschafft hat, mit etwas Glück jedoch in einer der nachfolgenden Staffeln auftauchen wird. Ob es generell andere Witcher zu sehen geben wird, beziehungsweise andere Schulen neben der, zu welcher Geralt gehört, beantwortete Hissrich mit den Worten:

„Ich blinke zweimal. Verratet es nicht Netflix.“

KOMMENTARE

News & Videos zu The Witcher (Serie)

The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Die Wege der Charaktere werden sich vorerst nicht kreuzen The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Ein beliebter Charakter wird in der Serie nicht fehlen The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Showrunner gefragt: Werden Vesemir und Eskel in der Serie dabei sein? The Witcher (Serie) The Witcher (Serie) - Wird es eine Badewannenszene in der Serie geben? MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Offiziell enthüllt: Infos, Trailer und Release-Termin!
News zu Need for Speed: Heat

LESE JETZTNeed for Speed: Heat - Bestellt euch den Racer in verschiedenen Editionen vor