PLAYNATION NEWS Windborne

Windborne - Sandbox-Titel Windborne jetzt auf Steam erhältlich

Von Patrick Hopp - News vom 20.02.2014, 09:11 Uhr
Windborne Screenshot

Auf Steam hat der Early-Access zum Spiel Windborne begonnen. Fliegende Inseln und ein geheimnisvolles Volk namens Jin sind nur ein Teil des Sandbox-Titels. Entwickler Hidden Path Entertainment verspricht mehr Features für die Zukunft, wie Ruinen voller Rätzel, Quests und zähmbare Drachen mit denen man fliegen kann.

Entwickler Hidden Path Entertainment bietet ihr Spiel Windborne seit heute im Early-Access auf Steam an. Der Sandbox-Titel spielt auf fliegenden Inseln, die von den sogenannten Jin bevölkert werden. Mit diesen könnt ihr Handel treiben oder Aufgaben erfüllen. Die meiste Zeit werdet ihr aber mit dem Sammeln von Materialien und Artefakten verbringen, welche ihr benötigt, um selbst Gebäude errichten zu können.

Für die Zukunft haben die Entwickler noch eine Menge Features geplant, so soll es unter anderem möglich sein Drachen zu zähmen und auf diesen zu fliegen. Weiterhin sind ein umfangreiches Kampfsystem, Quests und Ruinen mit Rätseln und Puzzles geplant. Zudem soll man neben seiner eigenen Insel die von anderen Spielern sehen und mit ihnen handeln können.

Bis zum 24. Februar könnt ihr noch 20 Prozent beim Kauf sparen und zahlt so für die Standart-Version lediglich 22,39 Euro anstatt der üblichen 27,99 Euro.

Das Sandbox-Spiel Windborne von Hidden Path Entertainment ist ab sofort im Early-Access erhältlich.

KOMMENTARE

News & Videos zu Windborne

Release-Vorschau Release-Vorschau - Games in der zweiten Dezemberwoche 2018 Saturn Saturn - MediaMarkt verteilt Weihnachtsgeschenke
News zu The Forest

LESE JETZTThe Forest - Dezember-Update mit neuen Monstern und Segelflugzeug