PLAYNATION NEWS Weekly

Weekly - Mojang-Übernahme durch Microsoft und vieles mehr

Von Dustin Hasberg - News vom 21.09.2014, 14:59 Uhr
Weekly Screenshot

Eine spannende Gaming-Woche liegt hinter uns! Unter anderem wurde Minecraft-Entwickler Mojang für 2,5 Milliarden US-Dollar von Microsoft gekauft. Außerdem durften sich Rollenspielfreunde über den Release-Termin von Bloodborne freuen.

Die aktuelle Woche neigt sich dem Ende zu und wie gewohnt fassen wir für euch an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage aus der Welt der Spiele zusammen. Besonders die Mojang-Übernahme durch Microsoft  stellt eines der wichtigsten Ereignisse der letzten Woche dar, immerhin hat Mojang mit Minecraft die Indie-Szene revolutioniert. Fraglich ist allerdings, ob der Kaufpreis von 2,5 Milliarden US-Dollar nicht etwas hoch angesetzt war. Markus 'Notch' Persson und weitere Gründungsmitglieder werden das Unternehmen nach der Übernahme übrigens verlassen.

Der Release des Action-Adventures Mittelerde: Mordors Schatten steht bevor! In Zusammenarbeit mit Publisher Warner Bros. hat nun Corridor Digital einen beeindruckenden Kurzfilm produziert, den ihr euch in unserer Video-Rubrik anschauen. Unsere persönliche Empfehlung: Unbedingt einen Blick in das Making-Of werfen!

Ihr nennt noch keine PlayStation 4 oder Xbox One euer Eigen, wollt dies in näherer Zukunft allerdings ändern? Weshalb greift ihr dann nicht zu der goldenen Variante, die schon bald in Dubai erhältlich sein wird und euch nur schlappe 10.000 Euro kosten wird. Deutlich günstiger erhaltet ihr den Goat Simulator, der für 4,49 Euro nun auch für iOS- und Android-Geräte erworben werden kann.

Hochphase für Apple-Jünger! Der Launch des neuen iPhone 6 bzw. iPhone 6 Plus ist erfolgt. In zahlreichen Großstädten übernachteten die Kunden vor den Apple-Stores um einer der ersten Käufer zu sein. Ein Video wurde mittlerweile millionenfach geklickt, bei dem einem Australier sein neu erworbenes iPhone 6 auf den Asphalt fällt.

Doch auch für Rollenspiel-Fans war die vergangene Woche nicht uninteressant, immerhin gab Sony den Release-Termin des PlayStation 4-exklusiven Titels Bloodborne bekannt - am 06. Februar ist es demnach so weit. Außerdem veröffentlichten die Verantwortlichen einen neuen Trailer sowie die Inhalte der 80 US-Dollar-teuren Collector's Edition.

Die vergangene Gaming-Woche in der Zusammenfassung.

KOMMENTARE

News & Videos zu Weekly

Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector's Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly Weekly - Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr Release-Vorschau Release-Vorschau - Games in der zweiten Dezemberwoche 2018 Saturn Saturn - MediaMarkt verteilt Weihnachtsgeschenke
News zu The Forest

LESE JETZTThe Forest - Dezember-Update mit neuen Monstern und Segelflugzeug