PLAYNATION NEWS Weekly

Weekly - gamescom-Samstag ausverkauft, neues Spiel der GTA-Macher und mehr

Von Dustin Hasberg - News vom 22.05.2016, 08:19 Uhr
Weekly Screenshot

Die zurückliegende Woche war gefüllt mit zahlreichen spannenden Meldungen aus der Welt der Spiele. In unserer Weekly-Rubrik fassen wir die wichtigsten News übersichtlich für euch zusammen.

In diesem Jahr findet die gamescom erneut in Köln statt. Wer die Gaming-Messe besuchem möchte sollte sich bald für den Kauf eines Tickets entscheiden, denn seit einigen Tagen sind Tageskarten für den Messe-Samstag bereits ausverkauft. Allerdings gibt es durchaus Alternativen. So könnt ihr noch immer bei Ticket-Partner Saturn nach einer entsprechenden Eintrittskarte Ausschau halten. Außerdem besteht die Möglichkeit vor Ort ein Nachmittags-Ticket zu erwerben. Die restlichen Tage sind bisher noch nicht ausverkauft, wir raten interessierten Gamern aber möglichst bald eine Entscheidung zu fällen.

Der Ego-Shooter Homefront: The Revolution ist offiziell erschienen und hat insgesamt eher mittelmäßige Wertungen sammeln können. Wem der Titel zusagt, kann sich auf insgesamt drei Story-DLCs freuen, die in den nächsten Monaten sowie Anfang 2017 erscheinen werden. Dabei erwarten euch unter anderem neue Distrike samt neuene Aufgaben, die euch mehrere Stunden beschäftigen sollen. Allerdings sind diese nicht kostenlos erhältlich - beim Kauf des Season Pass erhaltet ihr alle drei Zusatzinhalte.

Der Geschäftsbericht von Take Two gibt eine interessante Information preis. Demnach arbeitet GTA-Entwickler Rockstar Games bereits seit geraumer Zeit an einem neuen Titel. Um welchen es sich dabei handelt ist allerdings nicht bekannt. Vermutlich handelt es sich dabei um einen weiteren Teil einer bekannten Serie wie GTA, Red Dead Redemption oder Max Payne. Die Ankündigung eines völlig neuen Franchise dürfte hinegegen eine große Überraschung darstellen. Unter Umständen erhalten wir erste Infos zum neuen Spiel im Rahmen der E3 2016 in Los Angeles.

Am 31. Mai erscheint mit 'Blood & Wine' die woh letzte Erweiterung zu dem erfolgreichen Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt aus dem Hause CD Projekt Red. Innerhalb des Addons verlassen wir die bekannte Spielwelt und reisen gemeinsam mit Protagonist Geralt von Riva in das noch unerforschte und vom Krieg weitesgehend verschonte Toussaint. Innerhalb eines Trailers stellt das Entwicklerteam die neue Spielwelt nun vor und präsentiert beeindruckende Impresionen.

Die wichtigsten News in der Übersicht. Unter anderem zur gamescom 2016, zu Homefront: The Revolution, GTA 6 und The Witcher 3: Wild Hunt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Weekly

Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector's Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly Weekly - Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag