PLAYCENTRAL NEWS Watch Dogs Legion

Watch Dogs Legion - Gerücht: Wird diese Woche von Ubisoft offiziell angekündigt

Von Patrik Hasberg - News vom 20.05.2019, 09:07 Uhr
Watch Dogs Legion Screenshot
© Ubisoft

Angeblich wird Ubisoft das kommende Open-World-Spiel „Watch Dogs 3“ bereits in dieser Woche offiziell enthüllen. Diese Info und weitere Details stammen von Insidern, die mit der englischsprachigen Spieleseite Spiel Times gesprochen haben. 

Obwohl der kommende Open-World-Titel Watch Dogs 3 bislang von Ubisoft nicht offiziell angekündigt oder gar vorgestellt wurde, gibt es bereits zahlreiche Gerüchte und vermeintliche Infos rund um das Spiel. So soll der dritte Teil der Reihe beispielshalber in London beheimatet sein, was von Kotakus Jason Schreier schon Mitte Februar bestätigt wurde.

Nun gibt es neue Informationen, die aus einem Gespräch mit zwei Quellen stammen, die mit der englischsprachigen Spieleseite Spiel Times gesprochen haben und einige grundlegende Elemente von „Watch Dogs 3“ betreffen. Ein ehemaliger Entwickler soll bestätigt haben, dass der größte Teil der Leaks der Wahrheit entspricht. Eine andere Quelle, ein Entwickler, bestätigte hingegen das Setting des Spiels.

Wie es heißt, soll „Watch Dogs 3“ am kommenden Freitag, den 24. Mai 2019, von Ubisoft ganz offiziell enthüllt werden.

Quellen bestätigen geleakte Details

Aus der langen Liste an Details, die Anfang Februar durchgesickert war, wurde Folgendes von den Quellen bestätigt:

  • Ihr spielt eine halb asiatische, halb englische Protagonistin namens Sarah.
  • Als Sarah arbeitet ihr für eine Anti-Terror-Organisation, die sich mit Cybersicherheit befasst
  • Skateboarding und Graffitis werden im Spiel verfügbar sein
  • Tödliche Waffen wird es im Spiel nicht geben (hier sind sich die Quellen aber noch nicht ganz sicher)
  • Wie in „Assassin's Creed Odyssey“ habt ihr die Wahl zwischen einem männlichen und einem weiblichen Protagonisten (hier sind sich die Quellen ebenfalls noch nicht ganz sicher)

Wie immer sollte mit solchen vermeintlichen Informationen vorsichtig umgegangen werden. Zumindest das Setting dürfte aber mit ziemlicher Sicherheit der Wahrheit entsprechen.

Während der Open-World-Titel in dieser Woche von Ubisoft tatsächlich angeteasert werden könnte, dürfte die offizielle Enthüllung im Rahmen der Pressekonferenz im Vorfeld der E3 2019 stattfinden.

„Watch Dogs 3“ soll im November dieses Jahres erscheinen, weshalb Ubisoft die Katze ziemlich sicher in Kürze aus dem Sack lassen wird. Erst vor kurzem kündigte der Publisher „Ghost Recon Breakpoint“ an. Weitere, bislang noch unangekündigte, AAA-Spiele befinden sich angeblich ebenfalls in der Pipeline. Dazu werden wir wohl ebenfalls im Juni neue Informationen präsentiert bekommen.

Wenn ihr keine News, Artikel und Videos rund um die E3 2019 in Los Angeles verpassen möchtet, dann findet ihr alle Informationen zur Messe gebündelt auf unserer Übersichtsseite: playnation.de/e3

© Ubisoft

KOMMENTARE

News & Videos zu Watch Dogs Legion

Watch Dogs Legion Watch Dogs Legion - Spielwelt erstreckt sich über acht Bezirke Londons Watch Dogs Legion Watch Dogs Legion - Neues Gameplay und weitere Infos zu Storylines, Klassen und Missionen Watch Dogs Legion Watch Dogs Legion - Der Widerstand schließt sich ab Frühjahr 2020 zusammen, erster Trailer erschienen Watch Dogs Legion Watch Dogs Legion - Bestätigt: Name des neuen Serienteils steht fest Watch Dogs Legion Watch Dogs Legion - Hacker in London: Erstes Gameplay zum Open-World-Game Saturn Saturn - Neue Angebote gestartet: Gaming-Schnäppchen am Abend! Netflix Netflix - Diese Filme und Serien verschwinden im Juni und Juli 2019 aus dem Angebot
News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Sony wird die neuen PS Plus Spiele heute enthüllen