PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch - Streamerin kurzzeitig wegen Chun-Li Cosplay gebannt

Von Lucas Grunwitz - News vom 18.09.2019, 08:46 Uhr
Twitch Screenshot
© Capcom

Ist dieser Bann gerechtfertigt? Die Streamerin Quqco musste sich einer dreitägigen Sperrung stellen, weil sie ein Chun-Li-Cosplay während ihres Streams getragen hat. Mit diesem Bann ging sie an die Öffentlichkeit.

In den letzten Wochen und Monaten war Twitch nicht zimperlich, was die Nutzung des Bannhammers für sexuell-suggestive Inhalte und Nacktheit angeht. Auch wenn die Sperrungen in vielen Fällen gerechtfertigt sind, kommt es oftmals zu Situationen, bei denen die Sachlage nicht eindeutig klar ist. Hier schaltet sich natürlich die Community lautstark ein.

Streamerin wird kurzzeitig wegen Cosplay gebannt

Die betroffene Quqco bezeichnet sich selbst als Kunststreamerin. Sie nutzt den Streamingdienst, um ihre Community daran teilhaben zu lassen, wie ihre physische und digitale Kunst entsteht. Ihren Content wertet sie regelmäßig damit auf, dass sie während ihrer Sessions Cosplays verschiedenster Art trägt. Nun hat Quqco über ihren Twitter-Account verlauten lassen, dass sie eine dreitägige Twitch-Sperre erhalten habe, die auf ihr Chun-Li-Cosplay, bekannt aus „Street Fighter“, zurückgeht.

Twitch Twitch DrDisrespect meint, Ninjas Mixer-Deal sei ein schlechter Schachzug

Quqco ging offen damit um, dass sie Kritik an der Bewertung ihres Auftritts übt. In einem öffentlichen Posting zeigt sie auf, dass sie vollständig eingehüllt war – in diesem Sinne sei also keine kritische Stelle ihres Körpers nackt gewesen. Weiterhin erzählt sie, dass sie sogar extra Maßnahmen getroffen hatte, um genau diese Situation zu vermeiden. So habe sie das Cosplay extra „größer gekauft“, damit der Bereich unterhalb der Gürtellinie gut abgedeckt ist.

Müssen Streamer solche Sperren hinnehmen?

In ihrem Twitter-Thread diskutiert Quqco fleißig mit ihrer Community und kritisiert das aktuelle System der Plattform. Besonders Frauen seien oft davon betroffen, weil „ein Haufen Trolle massenhaft Reports absenden“. Dementsprechend fühlt sie sich ungerecht behandelt und geht sogar so weit zu sagen, dass die Beziehung zwischen Zuschauer und Streamer von Ungleichgewicht geprägt ist. Streamer hätten in solchen Fällen keine andere Wahl, als die wellenartigen Reports in Form „von Prügel“ hinzunehmen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Twitch

Twitch Twitch - 5 neue Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder im November 2019 Twitch Twitch - Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Dr. Disrespect erhält lautstarken Besuch von seiner Tochter Twitch Twitch - Die Streaming-Plattform veröffentlicht ein Tribut-Video für Shroud Twitch Twitch - Für Schadenfrohe: Streamer filmt zufällig Kollision eines Mannes mit Glastür Twitch Twitch - Snoop Dogg ist gerade live, raucht Marihuana und spielt irgendetwas Twitch Twitch - Der etwas andere IRL-Trailer (NSFW) Die Sims 4 Die Sims 4 - An die Uni! Uhrzeit, Preis und mehr zum Release-Start der neuen Erweiterung Star Wars Jedi: Fallen Order Star Wars Jedi: Fallen Order - Allgemeine Begeisterung: Die Kritiken in der Review-Übersicht
News zu Die Sims 4

LESE JETZTDie Sims 4 - Die Cheats für die Erweiterung An die Uni!