PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch - Mehr Privatsphäre: Twitch testet Abonnenten-Streams

Von Jasmin Peukert - News vom 28.06.2019, 09:26 Uhr
Twitch Screenshot
© Twitch

Twitch hat begonnen sogenannte Abonnenten-Streams zu testen, die lediglich zahlende Abonnenten der entsprechenden Streamer anschauen können. Die Funktion befindet sich noch in der Beta-Phase.

Um die angebotenen Abos schmackhafter zu machen, testet Twitch derzeit einen Abonnenten-Stream. Im Gegensatz zu regulären Streams können diese nur von Abonnenten des entsprechenden Kanals angeschaut werden. Das Angebot gilt für Twitch-Partner und Affiliates, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

Twitch Twitch DrDisrespect ist zurück, doch sein nächster Stream startet später als erwartet

Die Voraussetzungen

Die Abonnenten-Streams können dabei nur gestartet werden, wenn der Streamer seit mindestens 90 Tagen Twitch-Partner oder Affiliate ist und eine Aufzeichnung von 90 eindeutigen Sendetagen vorweisen kann. Zusätzlich darf gegen keine Richtlinien verstoßen worden sein.

Wie bei jedem anderen Stream muss der gezeigte Inhalt den Nutzungsbedingungen und den Richtlinien entsprechen. Abonnenten-Streams werden als solche gekennzeichnet, damit man sie leichter finden kann. Die Kennzeichnung kann nicht entfernt werden.

Die Videos der Streams sind für Abonnenten automatisch frei, weitere Genehmigungen können vom Ersteller erteilt werden. In Abonnenten-Streams erstellte Clips unterliegen keinerlei Einschränkungen. Einstellungen können unter den Moderationsoptionen vorgenommen werden.

gamescom 2019 gamescom 2019 Mehr Platz: Die diesjährige gamescom wird größer als zuvor

Kein Freifahrtschein für Streamer

Twitch warnt, dass die Abonnenten-Streams keine privaten Streams darstellen, sondern lediglich dazu dienen sollen, das Ganze etwas persönlicher zu gestalten. Wenn Inhalte ausgestrahlt werden, die gegen die Richtlinien verstoßen, können Privilegien entzogen werden.

Diese kleineren, persönlicheren Streams sind nur für Abonnenten, Moderatoren und VIPs. Egal ob die gezeigten Inhalte für alle zugänglich sind, oder nur für die Hauptunterstützer, die Regeln bleiben gleich. Jeder Inhalt muss den Richtlinien von Twitch und den Community-Regeln unterliegen“, so Twitch.

Was haltet ihr von Abonnenten-Streams? Schreibt uns eure Meinungen gern unterhalb in die Kommentare.

Screenshot aus einem Abonnenten-Streams von Kappa Kares
© Twitch / Kappa Kares

KOMMENTARE

News & Videos zu Twitch

Twitch Twitch - 5 neue Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder im November 2019 Twitch Twitch - Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Dr. Disrespect erhält lautstarken Besuch von seiner Tochter Twitch Twitch - Die Streaming-Plattform veröffentlicht ein Tribut-Video für Shroud Twitch Twitch - Für Schadenfrohe: Streamer filmt zufällig Kollision eines Mannes mit Glastür Twitch Twitch - Snoop Dogg ist gerade live, raucht Marihuana und spielt irgendetwas Twitch Twitch - Der etwas andere IRL-Trailer (NSFW) Die Sims 4 Die Sims 4 - An die Uni! Uhrzeit, Preis und mehr zum Release-Start der neuen Erweiterung Star Wars Jedi: Fallen Order Star Wars Jedi: Fallen Order - Allgemeine Begeisterung: Die Kritiken in der Review-Übersicht
News zu Die Sims 4

LESE JETZTDie Sims 4 - Die Cheats für die Erweiterung An die Uni!