PLAYNATION NEWS Tomb Raider

Tomb Raider - Mehr Tomb Raider als Lara Croft

Von Redaktion PlayNation - News vom 12.06.2011, 14:43 Uhr
Auf der E3 wurde Karl Stewart, Global Brand Manager des Entwicklerteams Crystal Dynamics nach der Zukunft der Marke Tomb Raider, insbesondere der des Abglegers Lara Croft and the Guardian of Light befragt. Wie es aussieht möchte man sich von dem Fokus auf Lara Croft entfernen und die Spiele mehr auf das Gameplay trimmen - den Fokus also auf den "Tomb Raider-Aspekt" legen. So hat man bereits auf der E3 gesehen, dass sich das Gameplay in Tomb Raider 2011 anders anfühlt, als es noch in den Vorgängerspielen der Fall war. Diese Entscheidung schließt leider auch einen zweiten Ableger des durchaus erfolgreichen Guardian of the Light aus: 

"Wir werden keinen zweiten Teil machen. Wir machen keine zweite Lara. Für uns war diese Lara Croft die weitest mögliche Auskopplung aus dem Franchise. Nachdem wir mit Guardian of Light durch waren, wussten wir, dass wir nun diese Version von Tomb Raider machen würden. Aus geschäftlicher Sicht war es sehr erfolgreich. Etwas gefuchst hat uns allerdings die Sache mit dem Online-Part. Ich wünschte ich hätte damals die Möglichkeiten und die Informationen gehabt, dann hätten wir ein bisschen transparenter sein können"

KOMMENTARE

News & Videos zu Tomb Raider

Tomb Raider Tomb Raider - Modder veröffentlicht Browser-Version des Klassikers Tomb Raider Tomb Raider - Zwei neue Weltrekorde für Lara Croft Tomb Raider Tomb Raider - Neuer Rekord mit mehr als 8,5 Millionen Exemplaren Tomb Raider Tomb Raider - Camilla Luddington würde gerne Lara Croft in Verfilmung spielen Tomb Raider Tomb Raider - Grafikvergleich der Definitive Edition (PC, PS3, PS4) Tomb Raider Tomb Raider - Launch-Trailer zur Definitive Edition veröffentlicht Release-Vorschau Release-Vorschau - Games in der zweiten Dezemberwoche 2018 Saturn Saturn - MediaMarkt verteilt Weihnachtsgeschenke
News zu The Forest

LESE JETZTThe Forest - Dezember-Update mit neuen Monstern und Segelflugzeug